Anzeige

Kathakali - Travestie und Theater

Kathakali: Wo Menschen Götter werden

Hell brennt die nackte Glühbirne im festlich geschmückten Vorraum des indischen Theaters in Cochin. Hier im Bundesstaat Kerala finden zu Ehren der Götter und Göttinnen regelmäßige Theaterspiele statt. Touristisch leider schon vermarktet die Schminkvorbereitungen der Akteure. Selbstbewusst mit viel Sorgfalt macht sich ein etwas dicklicher Herr mit Brille daran, sich in dieser öffentlich zugänglichen Garderobe in eine noble Dame zu verwandeln. Ganz selbstverständlich in einem Land, in dem das 3. Geschlecht eine wichtige Rolle spielt, widmet er sich mit Baumwollquaste und Holzstäbchen der Schönheitspflege. Zum Sitzen lockert er sein Hüfttuch, damit der wohlig gerundete Bauch auch Platz findet. Nach circa einer Stunde ist er mit Schminken und Garderobe fertig und taucht wenig später auf der Bühne als vornehme Dame wieder auf, die allerdings von Lord Krishna eine schmähliche Abfuhr erfährt.
1
1
1
1
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.01.2011 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.