Anzeige

Filmischer Besuch des Maskenmuseums Diedorf

Einladung zur Rockyhorrorpictureshow im Haus der Kulturen
  Diedorf: Maskenmuseum | Draussen ist es bitterkalt!
Und auch im Maskenmuseum Diedorf hat die Kälte Einzug gehalten. Der große Raum für wechselnde Ausstellungen und Events kann nur selten und mit Mühe temperiert werden. Wenn Sie jetzt also keine allzu große Lust haben, sich bei uns im Museum die Füße ab zu frieren - Es sei Ihnen versichert , wir haben´s getan - nun dann kommen wir mit unserem Museum halt zu Ihnen nach Hause!
Keine Sorge: Wir bringen Ihnen keinen Dreck und keine Unruhe in die Bude!
Nein, aber Sie könnten Sich in aller Gemütsruhe vor dem warmen Ofen den einen oder anderen Film über unser Museum ansehen, wenn Sie Lust haben:

Leider steht aber nur mehr ein Film im Moment noch aktuell online:

http://www.augsburg.tv/wsearch:1744/maskenmuseum-d...

Die anderen Links sind im Moment erloschen:
#
(Fernsehfilme online (auch über Googleeingabe: maskenmuseum+fernsehen)
oder über die Suchseite:http://www.br.de/service/suche/suche104.html?query...

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/s...

http://www.tvbayern.tv/tv-bayern-live/tvb-buntes/m...

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/s...
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/s... )



Und auch am Sonntag, den 12. Februar, da kommt in Rtl um 19.00 Bayern regional und da kommen wir wieder mit einem weiteren interessanten Durchgang durch unsere alten jetzt neu renovierten Museumsmauern.
Uahhhh, gruselig wird´s werden!
Also warm auf dem Sofa zusammen kuscheln!!

Und wenn Sie als "Datschiburger" eine besonders schöne Auswahl an Masken der Alpenländer sehen wollen und dem Fasching ein bisschen nach trauern wollen: Wir haben eine kleine aber feine Ausstellung mit fast 100 schönen alten Masken im Foyer des Landratsamtes Augsburg vom 22.Februar bis 17. März für Sieauf gebaut. Die zeigt Ihnen dann dort am Prinzregentenplatz in Augsburg mit vielen zusätzlichen informativen Bild und Texttafeln, in welcher Vielfalt der Fasching bei uns und unseren Nachbarn früher und heute traditionell gefeiert wird. Ich würde mich freuen, wenn Sie gerade mal kurz vorbei kommen könnten, um sich von Ihren Einkäufen dann dort im Foyer auf zu wärmen . Natürlich ist der Eintritt frei.
Diese Ausstellung wird dann übrigens vom 1. Mai bis zum 30. September in der Hammerschmiede in Naichen ein Stückchen weiter zu besichtigen sein.

Aufsätze übers Maskenmuseum auf folgenden Profilseiten:
http://www.myheimat.de/diedorf/profile/wwwmaskenmu...
http://www.myheimat.de/diedorf/profile/michael-sto...

Ach ja: Termine bei uns, die Sie Sich vor merken sollten:
1.Mai (Feiertag - Tag der Museen) Eröffnung der Ausstellung: Vogelgezwitscher- Storchengeklapper im Haus der Kulturen in Diedorf. Die Diedorfer Störche und Ihre Vogel-Verwandten in fernen Ländern: Figürliche Darstellungen aus fremden Ländern und der Vogelschutz in den Schmutterwiesen.
3. Oktober (Feiertag- KulturmeileDiedorf) Hoch zu Ross - der Leonardiritt und die Reiter aus fremden Ländern. Figürliche Darstellungen von Pferd und Reiter in anderen Kulturen.

Im internationalen Maskenmuseum in Diedorf an der B300 , Lindenstraße 1 zeigen wir 6000 alte und traditionell getragene Masken aus allen Weltkulturen. Halbstündige Zug- und Busverbindung direkt vor dem Haus. Im Untergeschoss geben Künstler in Ihren Werkstätten unterschiedliche Kurse( Silberschmied- Schmuckgestaltung, Klassische und Flamenco-gitarre, Gesangsunterricht etc.) Die Kunstschule und die Kreativschmiede Diedorf geben auch Kurse für Kinder mit Besuch des Maskenmuseums.
Im zentralen Ausstellungsraum veranstalten wir Wechselausstellungen, Theater, Lesungen und Musikdarbietungen im Schnittpunkt : Altes Brauchtum- moderne Kunst- fremde Völker.
Bibliothek und Mediensammlung: Kunst und Völkerkunde.
Selbstverständlich können alle unsere Fotos und Texte ohne Rückfrage in Teilen oder gesamt vorbehaltlos und kostenfrei für Veröffentlichungen weiter verwendet werden.
Besuch und Kontakt ab 17.00 Uhr nach Anmeldung Michael Stöhr:08238/60245 oder 08238/300426 (Gemeinde Diedorf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.