Anzeige

The Voice of Germany 2017: Dae-On Jung fährt gerne Motorrad UPDATE:

Dae-On Jung hat ein Ziel: Er möchte The Voice of Germany werden! Aus diesem Grund wagt sich der Motorradfan am Sonntag bei den sechsten Blind Auditions vor die Coaches. Kann er mit seiner Stimme überzeugen?

Am Sonntag ist es wieder soweit: Dreizehn neue Kandidaten wollen sich bei TVOG 2017 vor den Coaches beweisen. Einer von ihnen ist Dae-On Jung aus Berlin: Der 30-Jährige singt für sein Leben gern und hofft, dass Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Samu Haber und Michi Beck und Smudo von Fanta 4 ebenso Fans seiner Stimme werden. Doch schafft er es in eines der Team?

Interessante Stimme

Auf Youtube hat Dae-On Jung ein Video hochgeladen, in dem er den Song "I'm Yours" von Jason Mraz zum Besten gibt. Er hat eine wirklich interessante Stimme. Doch kann er wirklich mit den anderen Kandidaten von The Voice of Germany 2017 mithalten? Immerhin sind viele starke Talente dabei. Laut Facebook steht der junge Asiate in seiner Freizeit auf Motorradfahren. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf die Performance! UPDATE: Dae-On hat gut abgeliefert und sich einen Platz im Team von Samu Haber erkämpft. UPDATE: Ob er sich wieder voll und ganz dem Motorradfahren widmet? Bei TVOG hat es mit dem Titel 2017 jedenfalls nicht geklappt.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:

The Voice of Germany 2017: Robel Ambaye kommt eigentlich aus Eritrea

The Voice of Germany 2017: Antje Reich ist Sängerin der Band "Noch ist Zeit"

The Voice of Germany 2017: Frank Marpoder ist der älteste Kandidat

The Voice of Germany 2017: Yelin Güçlüdal ist Youtuberin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.