Anzeige

Bedeutender Fischereihafen von Santa Pola.

Wann? 26.04.2010 17:00 Uhr

Wo? Fischereihafen, Calle de Gracia Braceli, 03130 Santa Pola ESauf Karte anzeigen
Hier werden die Netze eingerollt.
Santa Pola (Spanien): Fischereihafen | Santa Polas Hafen hat die traditionellste und bedeutendste Fischerflotte und ist neben dem Tourismus noch heute die beste Einnahmequelle. Ab 17Uhr laufen die Schiffe, wie Perlenschnüre nacheinander in den Hafen ein,wo viele Zuschauer warten,um beim entladen zuzusehen.Die meist schon auf See sortierten Fische, werden auf Wagen geladen und in die Auktionshalle gebracht.Einmal habe ich ein Schiff gesehen welches nicht sortiert hatte,es wurden Kisten mit Beifang,das heißt kleinste Fische und Meeresgetier ins Wasser geworfen,traurig und dumm zugleich,die Fischer denken nur an das heute und nicht das sie ihre Zukunft damit kaputt machen.Könnte mir vorstellen,das die auf dem Meer sortierten Fische auch nicht anders behandelt werden, warum fliegen denn soviel Möwen hinter dem Schiff her,es gibt reiche Beute.
1
1
2
2
1
3
2
3
1
1
3
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
20.587
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 17.05.2010 | 20:23  
69.693
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 18.05.2010 | 11:52  
69.693
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 18.05.2010 | 17:01  
83.911
Ali Kocaman aus Donauwörth | 19.05.2010 | 22:39  
3.790
Ernst Heß aus Hannover-Mitte | 25.05.2010 | 16:20  
66.644
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.05.2010 | 17:21  
4.529
Marietta Heß aus Barsinghausen | 08.07.2010 | 14:46  
66.644
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.07.2010 | 23:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.