Friedrichshafen: Blaulicht

Friedrichshafen: Radfahrerin schwer verletzt!

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Friedrichshafen | am 08.10.2015 | 61 mal gelesen

Friedrichshafen: Am Donnerstagmorgen kam ein Pkw in der Colsmanstraße von der Straße ab und erfasste eine Radfahrerin. Die 41-jährige Radfahrerin wurde schwer und der Autofahrer leicht verletzt. Um etwa 08:00 Uhr war ein 27-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Colsmanstraße Richtung Alfred-Colsman-Platz unterwegs. Aus gesundheitlichen Gründen kam er dann von der Straße ab. Er überquerte zunächst einen Grünstreifen und...

Paketbombe verletzt eine Frau am 08.02.2011 schwer - Polizei ermittelt gegen Stalker

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Rheinfelden | am 11.02.2011 | 270 mal gelesen

Rheinfelden: Innenstadt | In Rheinfelden bei Lörrach ging am 8. Februar 2011 eine Paketbombe hoch und verletzte eine Frau (49) schwer. Nun hat die Polizei weitere Erkenntnisse dazu öffentlich gemacht. Die Bombe ist vielleicht von einem Stalker verschickt worden, so die Kriminalpolizei. Weitere Angaben können von dem Polizeisprecher aus Lörrach nicht gemacht werden, da sonst die Frau unnötig weiterhin in Gefahr gebracht werde. Fakt ist...

Witwer Thomas Bögerl wird Vater von Zwillingen - nur 10 Monate nach Entführung und Ermordung seiner Frau

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Heidenheim an der Brenz | am 11.02.2011 | 6288 mal gelesen

Heidenheim an der Brenz: Innenstadt | Im Mai 2010 ist die Frau des Bankiers Thomas Bögerl, Maria Bögerl (54), entführt worden. Bis heute fehlt jede Spur des Täters und es sind nach wie vor viele Einzelheiten ungeklärt. Die Polizei tritt nach wie vor im Dunkeln. Maria Bögerl wurde mit ihrem eigenen Auto, einem Mercedes der A-Klasse, welcher allerdings nie wieder gefunden wurde, entführt und der Entführer forderte 300.000 Euro für ihre Befreiung. Nachdem das...

Toter bei Messerangriff: Streit führt zum Blutbad in Kernen - Mann stirbt bei Notoperation

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Kernen im Remstal | am 05.01.2011 | 531 mal gelesen

Kernen im Remstal: Toter nach Messerangriff | In Kernen gibt es einen Toten nach einem Messerangriff. Ein Streit führte zum Blutbad, der Mann starb während der Notoperation. Der Streit zwischen den zwei Männern entbrannte, als der 63-jährige Täter eine Frau mit einem Messer bedrohte. Als der 35-jährige Mann der Frau zu Hilfe eilte, richtete der Täter das Messer gegen ihn und stach mehrfach auf ihn ein. Es kam zu einem Blutbad. Nach dem Messerangriff wurde der...

Toter nach Crash mit LKW bei Schwieberdingen

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Schwieberdingen | am 16.12.2010 | 281 mal gelesen

Schwieberdingen: Ludwigsburg | Am Morgen des 16. Dezembers kam es bei Schwieberdingen zu einem Crash mit einem LKW. Es gab einen Toten. Heute Morgen crashte ein 62-jähriger Mann bei Schwieberdingen im Kreis Ludwigsburg in einen LKW und wurde schwer verletzt. Der Fahrer des PKW erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort. In einer Linkskurve kam der Tote auf die Gegenfahrbahn und prallte direkt in den LKW. Wieso es zum Crash mit dem LKW kam, ist...

Rentnerräuber - 4 Verdächtige stellen sich der Polizei

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 16.12.2010 | 244 mal gelesen

Gestern erst habe ich über den Vorfall in Sittensen berichtet, bei dem ein Rentner einen 16-jährigen durch einen Schuss in den Rücken tötet, als dieser mit vier Komplizen versucht ihn auszurauben. Inzwischen haben sich vier Verdächtige der Polizei gestellt. Der Fall wird aber weiterhin überprüft. Noch ist auch die Frage nach Notwehr nicht geklärt. Quelle

1 Bild

Rentner erschießt jugendlichen Räuber - Notwehr? 2

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 15.12.2010 | 354 mal gelesen

Ein Rentner aus Sittensen bei Niedersachsen hat bei einem Raubüberfall einen 16-jährigen erschossen. Die 5 Komplizen überraschten diesen wohl vor seiner Haustür und drängten ihn ins Haus. Als sie Wertgegenstände an sich nahmen, nahm der Jäger eine Waffe und schoss einem der Jugendlichen tödlich in den Rücken. Die Mittäter flohen. Die Frage, ob in diesem Fall Notwehr greift, ist noch nicht geklärt. In meinen Augen...

Schlägerei in Friedrichshafener Diskothek am 12. Dezember

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 13.12.2010 | 332 mal gelesen

Friedrichshafen: Anton-Sommer-Straße | In einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße in Friedrichshafen kam es in der Nacht zum Sonntag zu Schlägereien. Um etwa 3:30 Uhr wurde die Polizei in die Anton-Sommer-Straße gerufen. Zwei Schlägereien fanden in und vor einer Diskothek statt. Nach Augenzeugenberichten schlug ein Mann im Raucherraum der Diskothek scheinbar grundlos auf einen anderen Gast ein, bis dieser am Boden lag. Nach Ankunft der Polizei führten die...

FC Basel-Fan zeigt Polizisten seine Drogen! - Beim Champions League Spiel FC Bayern gegen FC Basel am 09.12.2010

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 09.12.2010 | 337 mal gelesen

Beim Champions League-Spiel in München wurden zwei Polizisten Drogen von einem Fan des FC Basel angeboten. Die Polizisten, der Münchener Reiterstaffel waren privat im Stadion, um das Spiel anzuschauen. Bei enem Gespräch über Biersorten zeigte der Schweizer seine 3,7 Gramm Tüte mit Marihuana. "Das ist die beste Sorte" meinte er. Gleichdarauf haben sich die Beamten geoutet und nahmen den Mann fest.

US-Weltraumbehörde NASA verkauft PCs mit geheimen Daten! Dumm, Dümmer, NASA! - Nationale Sicherheit in Gefahr

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 08.12.2010 | 348 mal gelesen

Einen gewaltigen Pfusch gab es bei der US-Weltraumbehörde NASA. Die NASA hat 14 PCs öffentlich verkauft, doch die Daten auf der Festplatte wurden anscheinend nicht gründlich genug gelöscht, da noch Daten (Bauanleitungen und sensible Daten rund um Raumfähren) darauf enthalten seien sollen, wie die US-Kontrollbehörde mitteilte. Die Hardware des Staates wird routinemäßig verkauft, um Geld für Neuanschaffungen...

Wikileaks: Julian Assange in London festgenommen! - am 07.12.2010

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 07.12.2010 | 235 mal gelesen

Julian Assange, der Gründer der höchstumstrittenen Enthüllungs-Plattform Wikileaks wurde festgenommen. Die britische Polizei hat ihn heute Morgen in London festgenommen. Es lag ein international Haftbefehl gegen Assange vor, da dieser zwei Frauen vergewaltigt haben soll. Anwälte von Wikileaks Gründer Julian Assange wollen ihn laut britischen Medienberichten gegen Kaution wieder in die Freiheit lassen, weil sie eine...

1 Bild

600.000 Menschen sterben jährlich durch Passivrauchen! 1

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 26.11.2010 | 246 mal gelesen

Mindestens 600.000 Menschen müssen jährlich wegen des Passivrauchens sterben - eine erschreckende Zahl! Das ist einer von hundert Menschen. Davon sind 165.000 Kinder betroffen! Das hat eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ergeben. Laut ARD sind weltweit 40 Prozent der Kinder, 35 Prozent der Frauen und 33 Prozent der Männer unfreiwillig Tabakrauch ausgesetzt. Dadurch sterben nach WHO-Schätzungen 379.000...

Mutmaßlicher Taxi-Mörder gefasst

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Friedrichshafen | am 13.06.2010 | 240 mal gelesen

gefunden auf "Friedrichshafen": (Friedrichshafen) Nach ersten Informationen der Schwä#bischen zeitung ist der mutmaßliche Mörder der Taxifahrerin ... KommentierenHier den ganzen Artikel lesen

Taxi-Mörder von Friedrichshafen noch nicht gefunden

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 11.06.2010 | 1497 mal gelesen

Der Täter soll sich immer noch in Friedrichshafen befinden und weitere Morde sind nicht auszuschließen. Außerdem warnt die Polizei davor Anhalter in der Nähe von Friedrichshafen mitzunehmen. Mittlerweile gibt es auch schon ein Phantombild des Taxi-Mörders mit dessen Hilfe auch schon zahlreiche Hinweise bei der Polizei eingingen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Taxi-Mörder bald gefunden wird, damit die Bevölkerung nicht noch...

Taxi-Mörder in Friedrichshafen-Fischbach gefunden?

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 10.06.2010 | 3262 mal gelesen

In den letzten zwei Tagen passierten zwei schreckliche Vorfälle. In Singen wurde eine Taxifahrerin erst mit einem Messer schwer verletzt und dann vergewaltigt. Sie überlebte schwer verletzt. Gestern dann der schreckliche Mord einer weiteren Taxifahrerin in Hagnau. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den gleichen Mörder handelt. Aufgrund einer Personenbeschreibung ging gestern Mittag ein Hinweis eines Touristen ein,...

Vorsicht vor Manipulationen an Geldautomaten in Friedrichshafen

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 08.06.2010 | 300 mal gelesen

Die Polizeidirektion warnt vor Manipulationen an Geldautomaten und ruft uns Kunden zur Vorsicht auf. Gehäuft wurden der Polizei in den letzten Monaten Fällen von dem sogenannten Skimming im Umkreis bekannt. Beim Skimming werden die Daten der Bankkunden ausspioniert und eine Karte nachgefertigt, um Geld abzuheben. Kein Grund zur Sorge, denn wer den Geldautomat gut betrachtet, dem könnten die Manipulationen auffallen....

Einbruch ins Vereinsheim Gartenfreunde Seeblick in Friedrichshafen – Täter wollten nur Bierflaschen

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 28.04.2010 | 257 mal gelesen

In der vergangen Nacht wurde ein Einbruch ins Vereinsheim der Gartenfreunde Seeblick verübt. Das Vereinsheim befindet sich in der Zeppelinstraße. Die Täter wollten allerdings kein Geld oder Wertsachen, sie haben nur etwa 30 Bierfalschen geklaut. Außerdem haben sie den Feuerlöscher entwendet, und den Schaum im Vereinsheim verbreitet. Schon kurios, extra einen Einbruch zu verüben, einzig und allein wegen 30 Bierflaschen… Da...

Einbruchsserie in der Region Lindau

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 27.04.2010 | 180 mal gelesen

In der letzten Zeit haben sich einige Einbruchsdiebstähle in Lindau, im Umkreis vom Bregenzerwald, ereignet. Erbeutet wurde hauptsächlich Bargeld. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Also haltet die Augen auf und meldet Hinweise sofort der Bregenzer Polizei.

14 000 Liter Kraftstoff Donnerstag in Eriskirch abgezapft 9

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 26.04.2010 | 262 mal gelesen

Kaum zu glauben – zwei Männer wurden in der Nacht zum Donnerstag dabei ertappt, wie sie 14 000 Liter Diesel aus einem Bagger abzapften. Es ging ein Hinweis bei der Polizei ein, daraufhin wurde eine Streife zum Gewerbegebiet in Eriskirch geschickt, welche die beiden dann erwischte. Eine solche Tat ist aber auch kein Wunder, bei den aktuellen Benzinpreisen...