Anzeige

Kältekunst am Hochablass

Augsburg: Hochablass | Als Künstler betätigte sich die Kälte im Februar 2012 am Hochablass. Noch vor dem Beginn der Bauarbeiten am Kraftwerk entstanden, an den wohl zwei kältesten Tagen des Jahres, einige frostige Bilder. Anlass war der Jahresauftakt von NANU e.V. und der Arbeitsgemeinschaft "Naturfotografie" des Naturwissenschaftlichen Vereins Schwaben e.V. in Augsburg-Hochzoll. Siehe auch Bericht: NANU-Auftakt 2012

Viel Spaß beim Betrachten und Genießen im Warmen!
1
1
1
1
3
3
0
3 Kommentare
3.955
Heinz Barisch aus Bobingen | 20.01.2013 | 14:59  
296
Norbert Liesz aus Augsburg | 20.01.2013 | 22:18  
15.727
ADOLF Stephan aus Peine | 22.01.2013 | 12:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.