Anzeige

Kaan Karapinar klein aber oho.

Gökcen und Kaan Karapinar.
Augsburg: Bobingen | Mit sechs Sportlern ging es dieses Jahr nach Rottenburg a.d.Laaber zur der Bavaria Open . Dies ist auch ein Qualifikationsturnier für die bevorstehende Bayerische Meisterschaften im Taekwondo. Trainer Özcan Köroglu war sehr Stolz und erfreut über die guten Leistungen seiner Günstlinge. Sie alle lieferten ein sehr harten sauberen und faieren Wettkampf. Alle Kämpfer kamen bis ins Finale. Für Türk SV Bobingen holten Gold: Nam Cemal,Gökcen Karapinar,Altundas Cihan und Bach Marcel . Silber Für Atug Tugba und Kaan Karapinar. Kaan Karapinar ist mit sinem 7 Jahren der Jüngster Sportler der je für Türk SV Bobingen an den Start ging. Kaan kämpfte sehr dynamisch ,er hatte auch über die drei Runden keinen konditionellen Problem. Er unterlag knapp seinen Erfahrenen Gegner.
Kaan ist mit senem 22 Kg Kampfgewicht sehr klein aber er wird mal ein ganz groser Wettkämpfer ,wir werden noch viel von Ihm hören.
1
1 1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
88.968
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 14.10.2012 | 10:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.