Anzeige

Erste Herrenmannschaft des TSV Steppach macht eine großen Schritt Richtung Meisterschaft

Fabian Lange

Damen Bezirksliga Mitte.

Im Auswärtsspiel gegen den KSC Friedberg ging es ins Kegelzentrum Augsburg. Die Anfangspaarung konnte die Partie offen gestalten, bei 1:1 Punkten geriet man mit 3 Holz in Rückstand. Trotz einer Steigerung und der Tagesbestleistung von 513 Holz durch Adele Weber mussten in der Schlusspaarung bei einer Punkteteilung nochmals 20 Holz abgegeben werden. Das Endergebnis lautete 2:4 Punkte und 1924:1947 Holz.

Herren I.

Bezirksoberliga Schwaben. Zum vorentscheidenden Spiel im Kampf um den Meistertitel trat die erste Herrenmannschaft bei den Sportfreunden des SKC Bächingen an. Mit einer starken Leistung - 2:0 Punkte und ein Plus von 108 Holz - gelang der Startpaarung ein Auftakt nach Maß. Die Mittelpaarung konnte an die gezeigten Leistungen anknüpfen und den Vorsprung auf beruhigende 4:0 Punkte und 196 Holz ausbauen. Die bis dahin enttäuschenden Gastgeber konnten sich in der Schlusspaarung noch einmal steigern. Dank der überzeugenden Leistung des TSV-Schlussduos und der Tagesbestleistung von Georg Spengler mit 575 Holz konnte jedoch ein ungefährdeter Sieg gefeiert werden. Das Endergebnis lautete 7:1 Punkte und 3314:3084 Holz zugunsten des TSV Steppach.
Durch den gleichzeitigen Punktverlust des Tabellenzweiten ESV Augsburg wuchs der Vorsprung in der Tabelle auf 6 Punkte an. Da auch bei den Mannschaftspunkten ein stattliches Plus von 16,5 auf dem Konto steht, ist die Meisterschaft in greifbare Nähe gerückt. Mit etwas Glück könnte es schon nach dem Heimspiel am kommenden Samstag etwas zu feiern geben!

Herren II.

Kreisklasse Mitte. Saisonbestleistung spielte die zweite Herrenmannschaft im Heimspiel gegen Alle Neun Augsburg. Bereits in der Startpaarung zeichnete sich eine tolle Mannschaftsleistung ab, die 553 und 530 Holz des TSV stellten die Weichen auf Sieg. Mit 2:0 Punkten und 63 Holz Vorsprung im Rücken konnte die Mittelpaarung den Vorsprung auf 3:1 Punkte und 112 Holz ausbauen. Für das Highlight sorgte in der Schlusspaarung Fabian Lange mit der Tagesbestleistung von 604 Holz. Das Endergebnis lautete 3308:3085 Holz bei 7:1 Punkten für den TSV Steppach.
Damit hat die Mannschaft die Tabellenführung erobert. Wenn in den restlichen drei Spielen an die gezeigte Leistung angeknüpft werden kann, darf schon einmal von der Meisterschaft geträumt werden.

Herren III.

Kreisklasse D. Im Auswärtsspiel gegen den FC Stätzling konnte die dritte Mannschaft an die guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Bereits die Startpaarung erspielte sich einen komfortablen 2:0 Punktevorsprung bei einem Plus von 116 Holz. Da auch die Schlusspaarung ihre Gegner in Schach halten konnte, gab es einen klaren Sieg mit 5,5:0,5 Punkten und 2064:1913 Holz zu feiern. Tagesbester war Reinhard Blank mit 537 Holz .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.