Anzeige

Beratung für Familien läuft weiter

Bildtext: Beratungsangebote von Familienbüros, Familienstationen und Erziehungsberatungen stehen auch weiterhin telefonisch oder online zur Verfügung. Bild: DWA/Riske
Augsburg: Landratsamt | Familienbüros und Beratungsstellen telefonisch und online zu erreichen
Die Ausgangsbeschränkung während der Corona-Krise stellt auch Familien vor große Herausforderungen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die bereits unter normalen Umständen mit Schwierigkeiten wie Überforderungssituationen, häuslicher Gewalt oder Alkoholproblemen der Eltern zu kämpfen haben. Auf derart betroffene Eltern und Kinder hat das Jugendamt im Landkreis Augsburg derzeit ein ganz besonderes Auge, insbesondere um Kinder in potentieller Gefahr zu schützen. „Die fehlende Tagesstruktur erschwert die häusliche Situation dieser Tage enorm, deshalb bleiben unsere Sozialpädagogen in sehr engem Kontakt mit den uns bekannten Familien und schutzbedürftigen Kindern“, erklärt Landrat Martin Sailer. Über Telefon oder das Internet hielten die Ansprechpartner im Jugendamt Kontakt zu den Familien und achteten sensibel darauf, erste Warnzeichen von Gewalt oder Vernachlässigung zu erkennen.

Auch die generelle Beratungsinfrastruktur für Familien im Landkreis Augsburg wird von den Familienbüros, Familienstationen und Erziehungsberatungsstellen weiterhin aufrechterhalten. Die persönlichen Gespräche werden durch Telefonate oder Online-Beratung ersetzt. „Ich möchte allen Familien – auch gut funktionierenden in harmonischen Verhältnissen – ans Herz legen, sich frühzeitig pädagogischen Rat einzuholen. Wir alle befinden uns in einer absoluten Ausnahmesituation, da liegen auch die stärksten Nerven irgendwann einmal blank“, legt Landrat Sailer verständnisvoll nahe.

Von Montag bis Samstag stehen größtenteils ganztägig diverse Beratungsangebote verschiedener Träger zur Verfügung. Online oder am Telefon erhalten Eltern hier ohne Wartezeiten und überwiegend ohne Terminvereinbarung praktische pädagogische Tipps und Hilfestellungen. Eine Übersichtsliste mit allen Angeboten und Kontaktdaten steht im Internet unter www.landkreis-augsburg.de/corona-eltern zum Download zur Verfügung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.