Anzeige

Unheilig in Augsburg- Dem Grafen ganz nah

Augsburg: Schwabenhalle | Endlich war es wieder so weit - Unheilig gab sich in Augsburg die Ehre - und ich mitten unter 4500 Fans.
In der rappelvollen Schwabenhalle heizten uns Staubkind und FREI als Vorbands schon mal richtig ein.
Kurz vor 20 Uhr war es dann so weit - Der Graf bertat die Bühne und die Massen tobten.

Lichter der Stadt II Letzter Halt

heißt die Tournee und es war wieder GIGANTISCH!!!! Auch wenn er diesmal kaum etwas über seine Songs erzählt hat, aber die richtigen Fans kennen ja sowieso alles darüber.
Etwas abgewandelt zum Open Air präsentiert der Graf viele Hits und streut dazwischen auch einige, die er im Sommer nicht im Programm hatte.
So erklangen "Winter", " Schneemann", "Sag JA"," Feuerengel" "Eisenmann" und natürlich "So wie Du warst" und zum Schluß "Geboren um zu leben", "Große Freiheit" und "Stark". Gefehlt hat eigentlich nur "Unter Deiner Flagge".
Diese zwei Stunden vergingen wie um Flug und die sonst so steifen Augsburger sangen für den Grafen sogar zum Schluß alle im Chor "Oh wie ist das schön".
Ein paar Bilder hab ich auch machen können, und die letzten drei in der Galerie sind von Mama, danke dafür :-).
1
2
3
3
3
1
1
1
1 3
3
1 2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
16.193
L. G. aus Wertingen | 09.03.2013 | 12:24  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 09.03.2013 | 13:02  
47.015
Kathrin Zander aus Meitingen | 09.03.2013 | 13:37  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 09.03.2013 | 20:24  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 13.05.2013 | 21:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.