Anzeige

Benefizkonzert im Festzelt: Brugger Buam spielen exklusiv für das St. Vinzenz-Hospiz

Augsburg: Festzelt am Bauplatz St. Vinzenz-Hospiz | Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. feiert dieses Jahr gleich zwei besondere Jubiläen: Vor 25 Jahren wurde der Verein gegründet, um schwerkranken und sterbenden Menschen Lebensbeistand zu leisten, vor 20 Jahren wurde dafür auch ein stationäres Hospiz eröffnet. Besondere Unterstützung erfährt der Hospizverein im Jubiläumsjahr durch ein ungewöhnliches Benefizkonzert: Am Samstag, dem 16. September treten die Brugger Buam exklusiv zugunsten des St. Vinzenz-Hospizes auf.
Die beiden Brüder begeistern ihr Publikum mit jugendlichem Charme und volkstümlicher Musik, die ein breites Spektrum abdeckt und Jung wie Alt anspricht. Sie sind deutschlandweit bekannt, unter anderem aus dem Musikantenstadel.
Den passenden Rahmen für ihren schwungvollen Auftritt bietet der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. mit einem Festzelt am Bauplatz des künftigen Standortes in Augsburg-Oberhausen, Zirbelstraße 23. Hier ist auch für Getränke und einen kleinen Imbiss gesorgt.
Der gesamte Erlös kommt der Hospizarbeit zugute.
Karten für das Benefizkonzert gibt es im St. Vinzenz-Hospiz, Nebelhornstr. 25, Augsburg-Hochzoll, Tel: 0821-261650 und im Dompfarramt Augsburg, Kornhausgasse 8, Tel: 0821-3166 8511. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr, es besteht freie Platzwahl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.