Anzeige

TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Kaiserslautern - Fußball Bundesliga Saison 2011/2012 - 12. Spieltag - Aufstellung und Vorbericht

Droht der TSG 1899 Hoffenheim der Schritt Richtung Tabellenkeller? Mit einem Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern am 12. Spieltag der Fußball Bundesliga kann die TSG Hoffenheim gegen einen Negativrekord ankämpfen. Noch nie stand die TSG 1899 Hoffenheim zur selben Zeit mit so wenig Punkten da, wie in der Saison 2011/2012. Der FCK ist jedoch der erste aller Gegner bis zur Winterpause, der nicht in den Top sieben der Tabelle spielt. Besserung ist also fast garantiert.

Weiter hat die TSG 1899 Hoffenheim noch nie gegen den FCK verloren. Der FCK seinerseits steht auf seinem besten Tabellenplatz in dieser Saison. In den letzten drei Spielen holten sie sieben Punkte. Ob die Stürmer in der Aufstellung der TSG Hoffenheim diesem Trend ein Ende machen, ist fraglich. Bei Heimspielen der TSG 1899 Hoffenheim fielen im Schnitt nur 1,8 Tore. Die Aufstellung beider Mannschaften sehen möglicherweise wie folgt aus:

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim: Starke – Beck, Vorsah, Compper, Braafheid – Rudy, Williams – Obasi, Babel, Johnson - Ibisevic.

Aufstellung 1. FC Kaiserslautern: Trapp – Dick, Amedick, Abel, Bugera – De Wit, Kirch – Sahan, Tiffert, Fortounis - Kouemaha.

Die 'Heim-Torflaute' der TSG 1899 Hoffenheim sehe ich als die Chance für den FCK. Ich tippe einen 2:1 Sieg des FCK. Halten Sie dies auch für möglich, oder sehen Sie die TSG 1899 Hoffenheim als Gewinner der Partie? Was tippen Sie?


Vorberichte zu allen weiteren Begegnungen des 12. Spieltages der Fußball Bundesliga Saison 2011/2012:

Vorbericht Werder Bremen – 1. FC Köln

Vorbericht 1. FC Nürnberg – SC Freiburg

Vorbericht Bayer Leverkusen – Hamburger SV

Vorbericht Hannover 96 – FC Schalke 04

Vorbericht Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

Vorbericht Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach

Vorbericht FC Augsburg – FC Bayern München

Vorbericht 1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.