Anzeige

EM 2012: Schlägt Dänemark sein großes Vorbild die Niederlande?

Die Dänen treffen am Samstag um 18 Uhr im Metalist Stadion in Charkiew auf die Niederlande. Hat Arjen Robben die Champions League Niederlage schon verkraftet oder kann der erfahrene Morten Olsen dem Favoriten ein Bein stellen?

Dänemarks Morten Olsen kennt den Holländischen Fußball sehr gut. Der dienstälteste Trainer der EM wurde 1998 mit Ajax Amsterdam Meister und brachte das 4-3-3 Standardsystem anschließend nach Dänemark. Seit 2000 trainiert er nun die Nationalmannschaft Dänemarks und qualifizierte sich mit dieser je zweimal für die Welt- und Europameisterschaft. Der Gruppengegner der Deutschen und Europameister von 1992 wird mit einem Sieg versuchen sich eine gute Ausgangsposition zu ergattern.

Mit Christian Eriksen und Andreas Bjelland stehen zwei Spieler im Kader, die bei Vereinen in der niederländischen Eredivisie unter Vertrag stehen. Der 20-jährige Eriksen spielt bei Ajax Amsterdam und Bjelland wechselt zur neuen Saison zu Twente Enschede. Morten Olsen ist sich mit Dänemark seiner Außenseiterrolle bewusst: „Wir spielen gegen einen Turnierfavoriten…Die anderen müssen Siegen, wir wollen siegen.(…) Wenn sich eine Chance ergibt, werden wir versuchen, sie mit beiden Händen zu packen.“

Joris Mathijsen muss passen
Bei den Niederländern gibt es vor dem ersten Gruppenspiel gegen Dänemark ärger. Angeblich wurden farbige Spieler des WM-Finalisten von 2010 von einigen wenigen Fans während des Aufwärmtrainings in Krakau mit Affenlauten rassistisch beschimpft. Von der Fifa eingesetzte Beobachter dementierten diesen Vorfall allerdings umgehend. Bondscoach Bert van Marwijk muss auf Joris Mathijsen verzichten. Der ehemalige Hamburger zog sich im Testspiel gegen Bulgarien eine Oberschenkelzerrung zu. Womöglich schickt ihn der niederländische Trainer noch vor Turnierbeginn komplett nach Hause. Ob Arjen Robben die Niederlage im Champions League Finale gegen Chelsea London bereits verarbeitet hat, bleibt abzuwarten. Über die Pfiffe der Münchener ist er jedenfalls noch immer bitter enttäuscht, so wie viele Bayern Fans von ihm wohl auch.

Voraussichtliche Aufstellung beider Mannschaften:
Die Niederländer spielen mit Maarten Stekelenburg vom AS Rom im Tor. In der Abwehr spielen Gregory van der Weil, John Heitinga, Wilfred Bouma und Jetro Willems. Das Mittelfeld bilden der ehemalige Münchner Mark van Bommel sowie der amtierende Bayern-Kicker Arjen Robben, der ehemaligen Hamburger Nigel de Jong, der Mailänder Wesley Sneijder und Barcelonas Ibrahim Afellay. Robin van Persie bildet die einzige echte Sturmspitze.

Nachdem Stammkeeper Thomas Sörensen verletzt absagen musste, wird Stephan Andersen bei den Dänen im Tor stehen. Vor ihm werden Lars Jacobsen, Simon Kjaer, Daniel Agger und Simon Poulsen in der Abwehr spielen. Im Mittelfeld werden William Kvist, Niki Zimling, Dennis Rommedahl, Christian Eriksen und Michael Krohn-Dehli auflaufen. Nicklas Bendtner vom FC Sunderland spielt im Sturm der Dänen.

Weitere interessante Beiträge zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine:

EM 2012: Russland trifft auf Tschechien
Todesgruppe der EM 2012: Können die Deutschen Cristiano Ronaldo stoppen?
Fegt Polen zum EM-Auftakt Griechenland vom Feld?
Englands Coach Roy Hodgson fährt mit Rumpftruppe zur EM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.