Anzeige

Der Streik- was ist das überhaupt?

Augsburg: Umgebung | STREIK:

Wie erzeugt man eigentlich gleichzeitig einen betriebs- und volkswirtschaftlichen Schaden?

Klar man streikt!

Vielleicht kennen Sie das auch?

Sie wollen Ihre Kleine in die KITA bringen und stehen vor verschlossenen Türen- STREIK!

Der Ältere wollte mit dem Bus in die Stadt zu seiner Lehrstelle fahren, aber es kommt kein Bus-STREIK!

Die Müllberge stapeln sich vor dem Haus, aber die Müllabfuhr kommt nicht-STREIK!

Auch der Urlaubsflug fällt ins Wasser, die Piloten wollen aber nicht-STREIK!

Oft richtet sich ein Streik gegen die eigenen Mitbürger, aber ist das ein normales soziales Verhalten?

Wenn die Argumente fehlen kommt noch die rote Trillerpfeife zum Einsatz, einfach Krach machen- eben STREIK!

Frage:

Haben Sie schon einmal einen Obdachlosen, HartzIV, Empfänger, Rentner oder Sozialhilfeempfänger gesehen der gestreikt hat?

Randgruppen spielen in unserer Gesellschaft eben keine Rolle!
0
11 Kommentare
10.635
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 10.03.2017 | 07:35  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 10.03.2017 | 10:05  
10.635
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 10.03.2017 | 10:44  
4.668
Peter Müller aus Wallersheim | 10.03.2017 | 15:14  
57.006
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.03.2017 | 00:19  
10.635
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 11.03.2017 | 04:55  
10.635
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 12.03.2017 | 11:19  
62.785
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 13.03.2017 | 18:28  
10.635
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.03.2017 | 03:53  
667
Michael Miethe aus Uetze | 14.03.2017 | 16:13  
57.006
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.03.2017 | 01:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.