Anzeige

Landrat Martin Sailer übergibt Spendenscheck an die "mukis"

Landrat Martin Sailer übergibt gemeinsam mit seinen „Los-Feen“ den Spendenscheck an die Verantwortlichen der „mukis“ (v.l.n.r.): Sabrina Büchele, Nadine Burkhard, Landrat Martin Sailer, Max Strehle (Vorsitzender des Fördervereins), Hans Jenuwein (stellv. Beiratsvorsitzender), Anna-Lisa Knöpfle und Carina Burkhard.
Augsburg: Landratsamt Augsburg |

„Dieses Geld ist gut angelegt“

freute sich Landrat Martin Sailer, als er den Erlös des traditionellen Loseverkaufs des Landkreisfestes an die Verantwortlichen der „mukis“ übergeben konnte. „Mukis“ ist die Abkürzung für den Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche beim Schwäbischen Mutter-Kind-Zentrum Augsburg e.V.

Auf dem Scheck, den der Landkreischef den Vertretern des Fördervereins überreichen konnte, stand letztlich der stolze Betrag von 2.000 Euro. Landrat Martin Sailer bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen des Landratsamtes, die engagiert Lose verkauft und somit zum hohen Erlös der Tombola beigetragen hatten. Zu gewinnen gab es unter anderem diverse Sachpreise und Geschenkkörbe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.