Anzeige

„Familie? – Privatsache!“

Wann? 13.07.2017 19:00 Uhr

Wo? Frauenunion, Aichach DE
Aichach: Frauenunion | Einladung zum Themenabend „Familie? – Privatsache!“

Derzeit erleben wir eine anhaltende Diskussion über die "Familie". Ihr Wert an sich wird in Frage gestellt. Sie sei Hemmschuh für die Selbstverwirklichung, hielte Frauen vom Arbeitsplatz fern und verursache so deren Altersarmut. Durch Fremdbetreuung der Kinder entsteht ein Arbeitsplatz, der zum Wohl der Gesellschaft beiträgt.
Auch "Familie für alle" ist wieder ein Schlagwort und vieles mehr. Es wird Zeit, dass sich Mütter und Väter in die Diskussion einklinken.
Darum hat jetzt die Frauen-Union und CSU Aichach, die freie konservative Journalistin Birgit Kelle, am 13. Juli 2017 nach Aichach in den Gasthof Specht eingeladen.
Die anerkannte Expertin für Familienpolitik diskutiert dort zum Themenabend „Familie? – Privatsache!“ Beginn 19:00 Uhr.
Darum unterstützen Sie die Veranstaltung – kommen Sie vorbei und melden Sie sich zu Wort.
Wissenswert ist auch:
Birgit Kelle wurde 1975 in Siebenbürgen in Rumänien geboren, ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Sie lebt mit Ihrer Familie in Nordrhein-Westfalen.
Als Vorsitzende des Vereins Frau 2000plus e.V. gehört sie auch dem Vorstand des EU-Dachverbandes New Women For Europe an.
Vom Familienausschuss des Bundestages wurde sie als Sachverständige für die Interessen von Müttern und Familie, sowie als Expertin im Themenkomplex Gender gehört.
Zwei ihrer Bücher sind:
"Dann mach doch die Bluse zu", zur Frauen- und Familienpolitik in Deutschland, "Gendergaga", eine satirische Kritik an der aktuellen Gender-Mainstreaming-Politik.
Sie ist Kolumnistin für das Magazin FOCUS und die Tageszeitung DIE WELT und seit langem eine aufrechte Kämpferin für unsere Wertevorstellungen.
Sie sowie die Gastgeber Iris Eberl MdB und Josef Dußmann CSU Aichach freuen sich auf viele Gäste und interessante Diskussionsrunden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.