Gerhard Ernst aus Kühlenthal Gewinner beim Preisschafkopfen in Thierhaupten

Mitte Michael Klostermeir mit Sieger und Teilnehmer
Thierhaupten: SV Thierhaupten | Eine Rekordstarterzahl von 52 Kartlern aus dem ganzen schwäbischen Raum, fand sich am Samstagnachmittag im Sportheim des Sportverein Thierhaupten, zum traditionellen Preisschafkopfen ein. Michael Klostermeir organisierte auch heuer die Veranstaltung, die seit 30 Jahren für Unterhaltung und wieder für ein volles Sportheim gesorgt hat.

Zwei mal 40 Spiele ohne Farbwenz wurden gespielt. Der weitest angereiste Teilnehmer dürfte aus Weisingen gewesen sein. Paul Kinlinger mit seiner Frau sorgte für das leibliche Wohl.

Bei der Siegerehrung durch Michael Klostermeir holte sich der Sieger Gerhard Ernst aus Kühlental mit 82 Punkten 80 Euro. Mit 80 Pkt. folgte Peter Jakubik auf Platz zwei, gefolgt von Walter Irsigler (79) beide aus Meitingen auf dem 3. Rang. 4. Josef Specht, Westendorf (75), 5. Paul Specht, Thierhaupten/Ötz (67), 6. Ottmar Mayer, Zusmarshausen (61), 7. Wendelin Ziegelmayr, Lützelburg (56), 8. Hannes Kandler, Thierhaupten (51), 9. Anton Strohmer, Aichach (50), 10. Hammerl (49), 11. Anton Niedermeir, Westendorf (43), 12. Grete Vatzlokofsky, Kühlental (40), 13. Dickmeier (38), 14. Michael Liebert, Rettenbergen (37), 15. Ludwig Voller, Münster (34), 16. Paul Krabler, Thierhaupten (32), Trostpreis Alfred Trampisch, Königsbrunn.

Beste Stimmung für Jung und Alt, von 20-75 Jahren gab es bis zum Abend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.