Theaterstück

1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 3 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

Bildergalerie zum Thema Theaterstück
23
17
12
10
1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 9 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

Die Welt von oben oder: Der Traum vom Fliegen

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Gersthofen | am 19.04.2016 | 2 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Theaterstück mit dem Theater EUKITEA: Eine spannende und amüsante Abenteuer-Theaterreise durch die Geschichte der Ballonfahrt. Für Kids zwichen 6 und 12 und die ganze Familie.

17 Bilder

Film aus der Region: Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen im Cineplex Germering

Franz Bölicke
Franz Bölicke | Germering | am 23.03.2016 | 9 mal gelesen

Germering: Cineplex | Ein Film mit Darstellern und Drehorten aus der Region am 10. und 20. April im Cineplex Germering! Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen (Fantasykomödie 2016) wurde vor tollen Kulissen in der Region gedreht. Darunter Schrobenhausen (Stadtwall), Schiltberg (Hofberg Freilichttheater), Aichach, Friedberg, Pfaffenhofen und München. Auch im Altmühltal und dem Nördlinger Ries entstanden eindrucksvolle Aufnahmen. Bei beiden...

6 Bilder

Raub der Sabinerinnen | mit Katharina und Anna Thalbach

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 09.03.2016 | 2 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Striese brennt für seine Kunst, auch wenn sie nur „Schmiere“ ist und ist ein glühender Verteidiger des Metiers: „Nicht alle schaffen es, ans Hoftheater zu kommen. Aber wenn es einer geschafft hat und er erzählt dann später seinen Enkelkindern aus seinem Theaterleben, dann erzählt er ihnen was von den Jahren an der Schmiere. Und seine Augen fangen an zu leuchten." Das Stück ist eine einzige Liebeserklärung an eine...

3 Bilder

Terror | Fesselnder Gerichts-Thriller von Ferdinand von Schirach 1

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 09.03.2016 | 11 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Darf der Staat zur Terrorabwehr töten? Am 26. Mai 2013 erhält Major Koch (Kampfpilot der Bundeswehr) den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Allianz-Arena stürzen zu lassen. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten....

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Pension Schöller“ am 4. März 2016 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 05.03.2016 | 11 mal gelesen

Es könnte alles so einfach sein – ist es aber nicht. Denn wenn es alles so einfach sein würde, wäre es doch nur der halbe Spaß. Dieser Spaß fußt auf den ganz normalen Verrücktheiten mehrerer Figuren, die in eine seltsame Verstrickung geraten. Das Mainzer Staatstheater hat den Klassiker „Pension Schöller“ in den Spielplan aufgenommen und einen Beitrag zum reinen Amüsement geleistet, das weder zum Mitdenken auffordert noch...

1 Bild

6 Uhr 41

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 03.03.2016 | 2 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Nach dem Bestsellerroman von Jean-Philippe Blondel Eine Coproduktion von THEATER TRIEBGUT & KLIBÜHNI Das Theater Chur Soll er sie ansprechen? Was könnte sie - nach dreißig Jahren - zu ihm sagen? Eine Zugfahrt, die das Leben verändert … Cécile hat ein verkorkstes Wochenende bei ihren Eltern verbracht. Am Montagmorgen sitzt sie erschöpft im Frühzug nach Paris und ärgert sich, dass sie nicht doch schon am Vorabend zurück zu...

3 Bilder

Kriminalistisch – doch noch weit mehr heiter: Münsterhauser Theaterfreunde unterhalten ihr Publikum wieder auf´s Beste

Erwin Haider
Erwin Haider | Münsterhausen | am 09.02.2016 | 47 mal gelesen

Münsterhausen: Pfarrheim | „Stirb schneller Liebling“ – schon der Titel des Stücks, mit dem die Theaterfreunde Münsterhausen heuer ihr Publikum im örtlichen Pfarrheim beglückten, suggeriert unmissverständlich, dass der Schwank neben all den gewohnten humoristischen Noten, die schon bei der Premiere immer wieder zu heftigem Szenenapplaus animierten, auch eines gewissen kriminalistischen „Touchs“ nicht entbehrt. Und so darf es denn nicht verwundern,...

13 Bilder

Hugo Speck der Hasselhoff vom Chiemsee- Chiemgauer Volkstheater begeistert im fast ausverkauftem Forum am Hofgarten

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 25.01.2016 | 99 mal gelesen

Freiwillige Feuerwehr, das sind Männer die Kommen, wenn Frauen sie lassen, oder wie heißt der Schutzpatron der Feuerwehren: Marlon Brando. Das sind nur zwei der unzähligen Witze die das Chiemgauer Volkstheater in ihr Stück " Hugo´s Heldentat" eingebaut hattenn. Wenige Plätze im Günzburger Forum am Hofgarten blieben frei, als schon fast Traditionsgemäß das Chiemgauer Volkstheater auch in diesem Jahr in Günzburg Station...

1 Bild

Die Dinge meiner Eltern

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 20.01.2016 | 50 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Von und mit Gilla Cremer „Was vom Leben übrig bleibt, kann alles weg“…Wenn das so einfach wäre. Agnes Eltern sind verstorben. Nun steht sie vor ihrem Haus. Dem Haus in dem sie und ihre Schwestern aufgewachsen sind, welches für ihren Vater und ihre Mutter 60 Jahre ein Zuhause war. Hier wohnten, lebten, stritten, lachten, liebten sie. Und nun? Nun muss es geleert werden. Aber wie? Und wo fängt man an? Im Keller oder auf...

1 Bild

Der goldene Drache

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 20.01.2016 | 36 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Von Roland Schimmelpfenning Metropoltheater München in Zusammenarbeit mit der Theaterakademie August Everding Was passiert eigentlich jeden Tag um uns herum? Wie gut kennen wir unsere Nachbarn? Leben wir unser Leben wirklich unabhängig voneinander? Oder kann es sein, dass wir viel enger miteinander verbunden sind als gedacht? „Der goldene Drache“, ein Thai-China-Vietnam-Schnellrestaurant im Erdgeschoss eines mehrstöckigen...

7 Bilder

Patrick 1,5 | Turbulente Komödie mit Jan Hasenfuß

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 12.01.2016 | 37 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Die Sache mit der Kommasetzung Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer "eingetragenen Partnerschaft". Schon lange haben sich die beiden Männer gewünscht, ein Kind zu adoptieren. Nun haben sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und erwarten jeden Augenblick die Ankunft von Patrick 1,5 Jahre alt. Durch ein Versehen beim Sozialamt jedoch steht der kriminelle Rabauke Patrick, 15 Jahre alt, in der...

2 Bilder

Wieder dieselbe Masche - Erst in den Haushalt einarbeiten, dann beschließen.

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 02.01.2016 | 753 mal gelesen

Leserbrief von Ratsherr Volker Hahn zum Pressebericht vom 30.12.2015 "Stadt hat konkrete Pläne für KiGa-Umzug" in der kreisweit erscheinenden Tageszeitung Bad Lauterberg. Nun ist es raus – der Bürgermeister hat bereits konkrete Pläne zum Umzug des städtischen Kindergartens. Er soll in das Grundschulgebäude nach Barbis umziehen. Die Für und Wider sind weder diskutiert, noch wurde eine ordentliche öffentliche Debatte...

2 Bilder

Gewalt und Sex im Playboy

Michael Stauner
Michael Stauner | Augsburg | am 30.12.2015 | 183 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller am Theater | Der Boden im Hoffmannkeller litt am meisten bei der Inszenierung von „Playboy“. Auf ihm landeten zerkaute Möhrenstückchen, Spuckebatzen, eine milchige Flüssigkeit, die Sperma darstellen sollte und ohne Unterlass von oben herab tropfte, Flüssigkeiten aus Martini-Gläsern, Glitzerkonfetti und Fähnchen, die in der Brühe schwammen. Doch nicht nur der Boden, dem obendrein ebenso wie einer rustikalen, mit Fellkostümen gefüllten...

42 Bilder

Aber, aber Herr Pfarrer 13

Sigrid Nowarra
Sigrid Nowarra | Lehrte | am 09.11.2015 | 186 mal gelesen

Lehrte: Scheuer's Hof Immensen | Eine Komödie in drei Akten von Hans Schimmel. Um sich wieder aufzuwärmen betritt der Obdachlose Freddie das leerstehende Pfarrhaus. Er steckt seine Wäsche in die Waschmaschine und zieht den Talar des verstorben Pfarrers an. Die Dorfbewohner freuen sich endlich einen neuen Pfarrer begrüßen zu dürfen. Die Bilder zeigen, was so alles im Pfarrhaus passiert und wer dort so ein und aus geht. Es war ein toller,...

1 Bild

23:55 - Das Ende vom Lied

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2015 | 79 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: 23:55 - Das Ende vom Lied Ein buntes Treiben in der Kneipe. Auf einem Retrosofa turtelt ein Pärchen, zwei It-Girls feiern in ausgelassener Prosecco-Laune und drei Freunde treffen sich zum routinierten Stammtisch. Das Fußballspiel läuft. Plötzlich die Unterbrechung mit schockierender Nachricht. In den Gesichtern spiegeln sich Fassungslosigkeit, Entsetzen und Panik...

1 Bild

23:55 - Das Ende vom Lied

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2015 | 49 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: 23:55 - Das Ende vom Lied Ein buntes Treiben in der Kneipe. Auf einem Retrosofa turtelt ein Pärchen, zwei It-Girls feiern in ausgelassener Prosecco-Laune und drei Freunde treffen sich zum routinierten Stammtisch. Das Fußballspiel läuft. Plötzlich die Unterbrechung mit schockierender Nachricht. In den Gesichtern spiegeln sich Fassungslosigkeit, Entsetzen und Panik...

1 Bild

23:55 - Das Ende vom Lied

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2015 | 54 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: 23:55 - Das Ende vom Lied Ein buntes Treiben in der Kneipe. Auf einem Retrosofa turtelt ein Pärchen, zwei It-Girls feiern in ausgelassener Prosecco-Laune und drei Freunde treffen sich zum routinierten Stammtisch. Das Fußballspiel läuft. Plötzlich die Unterbrechung mit schockierender Nachricht. In den Gesichtern spiegeln sich Fassungslosigkeit, Entsetzen und Panik...

1 Bild

Halinger Dorftheater - Kartenvorverkauf für das Stück "Gute Besserung"

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 04.11.2015 | 97 mal gelesen

Am kommenden Wochenende (07. und 08.11.2015) ist der Kartenverkauf des Halinger Dorftheaters. Am Samstag und Sonntag können in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter den Telefonnummern 02378/884 96 58 und 02378/884 96 59 Karten für das neue Stück "Gute Besserung" bestellt werden. Die Premiere ist am Freitag, 26.02.2016, auf der Wilhelmshöhe in Menden. Die bestellten Karten müssten dann am 6. Dezember 2015 abgeholt...

3 Bilder

“Shades of Grey”: Wird Jamie Dornan jetzt Theater-Star?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 04.11.2015 | 628 mal gelesen

Jamie Dornan ist gefragt wie nie: Nach “The Fall” und “50 Shades of Grey” soll der 33-Jährige jetzt auch noch eine Rolle in einem Theaterstück ergattert haben! Es soll von der Schlacht an der Somme im ersten Weltkrieg handeln. Nach Benedict Cumberbatch soll jetzt auch Jamie Dornan seine Talente auf der Theaterbühne präsentieren: Der 33-Jährige hat angeblich die Rolle in einem Theaterstück ergattert! Im Gegensatz zum...

3 Bilder

Theaterkids Lützelburg

Klaus Benkhart
Klaus Benkhart | Gablingen | am 25.10.2015 | 105 mal gelesen

Lützelburg: Theaterheim Lützelburg | Conny Müller und Monika Erdhofer proben schon seit Wochen eifrig mit ihren Theaterkids und nun ist es endlich soweit am 8. November 2015 um 16:00 Uhr ist Premiere: Der Hörbe mit dem großen Hut von Otfried Preußler Aufruhr im Siebengiebelwald! Die Hutzelmänner aus dem Siebengiebelwald werden von einem ohrenbetäubenden, unheimlichen Geräusch aufgeschreckt! Ist das der Plampatsch, das furchterregende Untier, das der Sage...

Dümmer als die Polizei erlaubt

Thomas Wetzel
Thomas Wetzel | Diedorf | am 19.10.2015 | 105 mal gelesen

Diedorf: Saalbau Miller | Zum 70-jährigen Gründungsjubiläum Jubiläum spielt der Theaterverein eine überaus lustige Polizeikomödie von Markus Scheble und Sebastian Kolb. Polizeikomödie in Diedorf: „Dümmer als die Polizei erlaubt“ Zum Inhalt: Was gibt es Schlimmeres für einen aufstrebenden Polizisten, als in ein trostloses Kaff in der tiefsten Provinz versetzt zu werden? Noch dazu mit zwei Untergebenen, die nicht dümmer sein...

1 Bild

HELDEN Theater: Terry Pratchett "Gevatter Tod (Mort)"

Andreas Arnold
Andreas Arnold | Friedberg | am 15.10.2015 | 113 mal gelesen

Friedberg (Hessen): Albert-Stohr-Haus | Gevatter Tod sucht einen Lehrling und gerät ausgerechnet an den als unvermittelbar geltenden Mort. Als Tod in die Welt aufbricht, um sich dem Studium des Menschseins zu widmen, überlässt er es Mort, die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits zu geleiten. Doch noch während Tod am ersten Urlaubstag auf der Scheibenwelt mit Frauen anbandelt, sich zu betrinken versucht und nach einer neuen Berufserfahrung Ausschau hält, gibt es die...