Theaterstück

2 Bilder

"GUT GEGEN NORDWIND" ein Theaterstück mit Alexandra Kamp und Ronald Spiess

Kristina Schütze
Kristina Schütze | Bad Driburg | vor 4 Tagen | 43 mal gelesen

Bad Driburg: Gräflicher Park Hotel & Spa | Am Anfang steht ein hartnäckiger Tippfehler. Emmi möchte per E-Mail ein Stadtmagazin kündigen – und schreibt versehentlich an Leo. Es entspinnt sich ein digitaler Flirt der Extraklasse, der aber nicht harmlos bleibt, die Gefühle werden stark, Emmi und Leo lieben und leiden – auf Distanz. „Gut gegen Nordwind“ ist romantisch, lebendig, tempo- und pointenreich, spannend, unterhaltsam und originell und zieht die Besucher der...

Bildergalerie zum Thema Theaterstück
24
17
13
11
2 Bilder

Mein Kampf

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 27.07.2015 | 27 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Eine Farce von George Tabori Taboris Farce verhandelt die Wandlung des Menschen Hitler in das Monster Hitler als subversives Verwirrspiel. Ort des Geschehens ist ein Männerwohnheim in der Wiener Blutgasse um 1910. Hier trifft der junge, tölpelhafte Adolf Hitler, der sich an der Kunstakademie bewerben möchte, auf den jüdischen Buchhändler und Menschenfreund Schlomo Herzl und auf dessen Freund, den "nicht-ganz-koscheren"...

1 Bild

A Bar, mitt´n z´Minga - Komödie in 3 Akten - ab 25. September im Kolpinghaus PAF

Hartmut Sulzberger
Hartmut Sulzberger | Pfaffenhofen | am 02.06.2015 | 36 mal gelesen

Pfaffenhofen: Kolpinghaus | A Bar, mitt´n z´Minga - Komödie in 3 Akten eine Komödie in 3 Akten von Hartmut Sulzberger Regie: Tanja Hoiß Es war einmal... 1965 Der brave Bierfahrer Sepp aus Erding, erbt eine Bar mitt´n z´Minga. Seine Frau Chestolina ermutigt ihn diese zu betreiben. Und so zieht er mit ihr und Sohnemann Hans in die bayerisch Metropole. Der Neustart als Gastronom erweist sich schwieriger als erhofft. Die Einrichtung nicht zeitgemäß...

1 Bild

Welturaufführung im Kolpinghaus Pfaffenhofen! Premiere am 25. September 2015 1

Hartmut Sulzberger
Hartmut Sulzberger | Pfaffenhofen | am 14.04.2015 | 66 mal gelesen

Pfaffenhofen: Kolpinghaus | Ende September ist es wieder soweit! Sulzberger Theater in Pfaffenhofen! "A Bar, mitt´n z Minga" Welturaufführung im Kolpinghaus! Die Geschichte spielt Mitte der 60er Jahre und verlangt von den Theaterspielern wieder Höchstleistungen mit Live-Umbau der Bühne bei offenem Vorhang, Gesang zu diversen Eigenkompositionen und... mehr wird nicht verraten! Für die spektakulären Tanzeinlagen ist die Bühnentanzgruppe "Dance...

1 Bild

Deister- Süntel- Bühne in der Petrusgemeinde 5

Edith Zgrzebski
Edith Zgrzebski | Barsinghausen | am 10.04.2015 | 54 mal gelesen

Barsinghausen: Petrus- Gemeinde | Die Seniorentheatergruppe " Spätlese" lädt Sie ein zu " Lach mit , mach mit" am 18.04 2015 um 16.00 Zhr in der Petrusgemeinde. Ab 15.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Katenvorverkauf ( Eintritt 8.00 Euro) Blumenstübchen Maria Hugo oder im Pfarrbüro der Petrusgemeinde.

3 Bilder

Begeisterte Zuschauer – strahlende Gesichter bei den Darstellern 2

Hans-Hartwig Lau
Hans-Hartwig Lau | Kloster Lehnin | am 21.03.2015 | 53 mal gelesen

8. Klasse der Waldorfschule Potsdam begeistert mit Theaterstück „Anatevka“ Der Aufwand und die Vorarbeit waren gewaltig. Zu den anfänglichen Arbeiten gehörten Recherchen zur jüdischen Religion sowie ihre Traditionen. Kostüme mussten gewählt werden, musikalische Darbietungen einstudiert und in den letzten zwei Wochen wurde intensivst geprobt. Auch die Bühnendeko wurde gemeinsam erstellt. Ohne die engagierten Lehrkräfte und...

Theateraufführung „Frühlings Erwachen“ in Friedberg März 2015

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Friedberg | am 04.03.2015 | 60 mal gelesen

Friedberg: FOS/BOS | Die Theatergruppe der FOS/BOS in Friedberg präsentiert am 12. und 13. März jeweils um 20 Uhr ihre Neuinszenierung des Stücks „Frühlings Erwachen“, dessen Originalfassung von Frank Wedekind stammt. Die Tragödie beschäftigt sich mit dem allgegenwärtigen Konflikt zwischen der Lebenswirklichkeit der Jugend und den Erwartungen der Erwachsenen. Außerdem geht es ganz zentral um die Frage nach Schuld bei Themen wie Hilflosigkeit,...

Dramatisches Ensemble spielt "Sherlock Holmes und die Kehrwoche des Todes"

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp | Nördlingen | am 03.03.2015 | 101 mal gelesen

Nördlingen: Stadtsaal Klösterle | Nicht nur Krimifans bekommen dieses Jahr ganz schön was zu Lachen: Das Dramatische Ensemble Nördlingen (DE) zeigt im November die Detektivkomödie „Sherlock Holmes und die Kehrwoche des Todes“ von Tobias Bungter. Der DE-Beirat hat die Stückauswahl für die Novemberproduktion jetzt getroffen. Meisterdetektiv Sherlock Holmes langweilt sich in London und zieht um – nach Schwaben. Doch auch da bleibt er von vertrackten...

1 Bild

Theaterskizzen- z.B. Tartuffe

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 02.03.2015 | 42 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | nach der Komödie von Moliére mit der Virtuelle Companie Wir halten es für eine Aufgabe des Landsberger Stadttheaters die hier ansässigen Bühnenkünstler zu unterstützen und zu fördern. Mehrere im Landkreis lebende Schauspielerinnen und Schauspieler haben sich in der „Virtuelle Companie“ zusammen gefunden und präsentieren ihre Tartuffe-Interpretation in unserem Haus. Der inszenierende Kopf der Companie ist Katalin Fischer....

1 Bild

Gefährliche Liebschaften

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 02.03.2015 | 42 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Erste Premiere der Moreth-Company Das wohl berühmteste erotische Intrigenspiel der Literaturgeschichte nach dem berühmten satirischen Briefroman von Choderlos de Laclos in einer Fassung von Manfred Wekwerth. Die Marquise de Merteuil, Angehörige der höchsten Pariser Gesellschaftskreise, spielt ein berauschendes Ränkespiel um Liebe, Macht und Verführung. Sie, die den Schein der Tugendhaftigkeit zu wahren weiß, knüpft...

1 Bild

Theater in Igling: "Männer haben´s auch nicht leicht"

Susanne Mayer
Susanne Mayer | Igling | am 02.03.2015 | 54 mal gelesen

Igling: Turnhalle (bei der Grundschule) | "Männer haben´s auch nicht leicht" - so lautet der Titel des diesjährigen Stücks des Theatervereins Igling, das ab Ostersonntag zu sehen sein wird. Und da der Pfarrsaal aus Brandschutzgründen für Veranstaltungen gesperrt bleibt, finden die Theatervorstellungen in diesem Jahr erstmalig in der Turnhalle statt. Schon beim Festwochenende zum 40-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2007 verlegte der Theaterverein seine Bühne...

2 Bilder

Theaterverein Diedorf - Stellt sich vor

Thomas Wetzel
Thomas Wetzel | Diedorf | am 24.02.2015 | 97 mal gelesen

Diedorf: Saalbau Miller | Der Theaterverein Diedorf ist ein seit 75 Jahren bestehende Vereinigung von Frauen und Männern, die sich die Freude am Theaterspielen teilen. Die Theatergruppe spielt zweimal im Jahr einen Dreiakter aus den verschiedensten Genres, wie Kriminalstücke, Komödien, Heimatstücke… . Seit 60 Jahren gibt es die Kindertheatergruppe, die zur Weihnachtszeit Jung und Alt mit der Aufführung von klassischen, sowie orientalischen Märchen...

"Der Himmel wart ned"

Thomas Wetzel
Thomas Wetzel | Diedorf | am 24.02.2015 | 76 mal gelesen

Diedorf: Saalbau Miller | Eine Geist-reiche Komödie Der Polizeibeamte Stelzl steht an der himmlischen Pforte und ist schon gespannt darauf, was ihn dahinter wohl Schönes erwartet, als ihn eine göttliche Stimme davon in Kenntnis setzt, dass er sich durch einen Spezialauftrag seine göttlichen Flügel erst verdienen muss. Etwas irritiert stimmt er zu und erwartet seinen letzten Auftrag. Er muss „nur“ den verstorbenen Schreinermeister Bömmerl binnen 24...

1 Bild

STATT-Theater Mengeringhausen "DIE WELLE" Vorverkauf hat begonnen!

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 22.02.2015 | 183 mal gelesen

Bad Arolsen: Stadthalle Mengeringhausen | DIE WELLE von Reinhold Tritt Regie: Monika Meuser, Meike Tammen Rechte: Verlag Autorenagentur GmbH, Berlin Premiere: 07. März 2015 um 19:30 Uhr Stadthalle Mengeringhausen Premiere: 07.03.2015 um 19:30 Uhr Vorstellungen: 13.03.; 14.03.; 21.03.; 22.03. und 28.03.2015 jeweils um 19:30 Uhr Sonderaufführungen für Schulklassen: 17.03.2015 um 10:00 und 15:00 Uhr; sowie am 26.03.2015 um 10:00 Uhr Auf Anfrage ggf...

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 220 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 212 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 176 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 216 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Theater Gersthofen „Da Leftutti“ von Peter Landstorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 19.02.2015 | 79 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Hanswurst und eine versiegende Quelle Als Leftutti wird heute jemand bezeichnet, der aufgrund seiner Gutmütigkeit oft ausgenutzt und wie ein Hanswurst behandelt wird. Und um einen solchen geht es in diesem Stück. Die Eltern von Lenz und Öttl haben seinerzeit das Erbe zwischen den beiden Brüdern aufgeteilt. Eigentlich hätte Lenz, der ältere der beiden, die Brauerei bekommen müssen und der jüngere Öttl die Mühle. Da...

1 Bild

Theater Gersthofen „Da Leftutti“ von Peter Landstorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 19.02.2015 | 58 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Hanswurst und eine versiegende Quelle Als Leftutti wird heute jemand bezeichnet, der aufgrund seiner Gutmütigkeit oft ausgenutzt und wie ein Hanswurst behandelt wird. Und um einen solchen geht es in diesem Stück. Die Eltern von Lenz und Öttl haben seinerzeit das Erbe zwischen den beiden Brüdern aufgeteilt. Eigentlich hätte Lenz, der ältere der beiden, die Brauerei bekommen müssen und der jüngere Öttl die Mühle. Da...

5 Bilder

Verlässt Robert Pattinson Hollywood für die Bühne?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 27.01.2015 | 534 mal gelesen

Robert Pattinson ist ein unberechenbarer Star! Allein bei seinem nächsten Haarschnitt kann man sich nie sicher sein was er nun schon wieder im Schilde hat. Jetzt kommen sogar Überlegungen auf dass er Hollywood für die Theaterbühne verlässt! 2011 hatte Robert Pattinson eine Hauptrolle im Film „Wasser für die Elefanten“. Wie nun berichtet wurde wird der Streifen von den Produzenten Peter Schneider und Elisabetta di Mambro...

3 Bilder

Theaterfreunde Münsterhausen begeistern bei der Premiere ihres aktuellen Stücks „Wer glaubt schon an Geister!“

Erwin Haider
Erwin Haider | Münsterhausen | am 24.01.2015 | 120 mal gelesen

Münsterhausen: Pfarrheim | Weit besser als die zumeist doch recht triste Unterhaltung im TV entpuppte sich das, was die Mimen der Theaterfreunde Münsterhausen bei der Premiere ihres diesjährigen Stücks „Wer glaubt schon an Geister!“ vor ausverkauftem Haus auf die Pfarrheimbühne zauberten. Es ging um den Geist von Thomas Herzog, und von daher hatte Erwin Haider, seines Zeichens Vereinsvorsitzender und heuer zudem wieder Regisseur, eine leere Flasche zur...

3 Bilder

Sibirien - Monolog von Felix Mitterer, Darsteller: Günter Mayr

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 22.01.2015 | 111 mal gelesen

Germering: Stadthalle Germering | In früheren Zeiten sind die Menschen in ihren Familien alt geworden. Doch diese Zeiten haben sich geändert. Heute hat man dafür weder Zeit noch Wohnraum. In “Sibirien” zeigt der Autor in bedrückender Weise, wie alte Leute in Heime abgeschoben werden, in denen sie sich nicht mehr zurechtfinden und geistig und körperlich schnell abbauen. “Sie haben zwar ein Heim, aber kein Daheim.” Uraufführung am 15. September 1989 bei...

2 Bilder

Die Kristallkugel - Ein Märchen voll inniger Anmut, stiller Weisheit und bezaubernder Bilderpracht. Liebevoll inszeniert mit Puppen, Tanz und Livemusik.

Theater Eukitea
Theater Eukitea | Diedorf | am 07.01.2015 | 106 mal gelesen

Diedorf: EUKITEA Theaterhaus | Wenn die Tage kurz werden und die Nächte lang, die ersten Eisblumen an den Fenstern glitzern und kalter Wind die Wangen rötet, lädt EUKITEA zum goldenen Wintermärchen ins warm erleuchtete Theaterhaus. Dort erwartet uns in diesem Jahr das Schloss der goldenen Sonne, das hoch, hoch auf dem Kristallberg thront. Die schönste aller Königstöchter sitzt darin. Aber ach, sie ist verwunschen und allein derjenige, der dem Zauberer...

Die Kristallkugel - Ein Märchen voll inniger Anmut, stiller Weisheit und bezaubernder Bilderpracht. Liebevoll inszeniert mit Puppen, Tanz und Livemusik.

Theater Eukitea
Theater Eukitea | Diedorf | am 07.01.2015 | 68 mal gelesen

Diedorf: EUKITEA Theaterhaus | AUSVERKAUFT! Wenn die Tage kurz werden und die Nächte lang, die ersten Eisblumen an den Fenstern glitzern und kalter Wind die Wangen rötet, lädt EUKITEA zum goldenen Wintermärchen ins warm erleuchtete Theaterhaus. Dort erwartet uns in diesem Jahr das Schloss der goldenen Sonne, das hoch, hoch auf dem Kristallberg thront. Die schönste aller Königstöchter sitzt darin. Aber ach, sie ist verwunschen und allein derjenige, der...