Theaterstück

2 Bilder

Heimatbühne Westendorf Spielsasin 2016-17

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Westendorf | am 21.11.2016 | 29 mal gelesen

Westendorf: Gasthof Schmidbaur Zur Krone | Auch in diesem Jahr startet die Heimatbühne Westendorf Ihre Saison wieder pünktlich zum Jahreswechsel! Wir haben uns für das Stück "Die Gedächtnislücke" von Bernd Gombold, unter der Regie von Martin Schmid, entschieden. Dieses fröhliche kurzweilige Stück konnten wir, wie gewohnt mit den passenden Charakteren besetzen. Die Geschichte…. Der stressgeplagte Bürgermeister ( Martin Schmid) ist vom Pech verfolgt....

Bildergalerie zum Thema Theaterstück
23
16
12
10

THEATERSTÜCK: „DIE BIENENKÖNIGIN“

Pham Dang
Pham Dang | Diedorf | am 07.11.2016 | 2 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | Wenn der Winter naht und die Winde kühl und frech um die Nase wehen und erste Schneeflocken deine Wangen berühren, ist endlich wieder Märchenzeit im wunderschön geschmückten EUKITEA Theaterhaus.

5 Bilder

Sturm und Drang in der Hammerschmiede – Viel Applaus für das Theaterstück „Update: Räuber.“

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg | am 06.11.2016 | 13 mal gelesen

Augsburg: Freie Waldorfschule Augsburg | „Früher wusste man wenigstens noch, wo das Problem lag. Da gab es einen ordentlichen Tyrannen, der hatte Namen und festen Wohnsitz. Heute heißt das Ding Weltwirtschaft! Und? Kann ich die anfassen? Krieg' ich die irgendwo zu packen? Konzerne, Aktionäre, Fusionen, Konsortien ...“ klagt Charlotte Mohr, die Räuberhauptfrau in einer chaotischen WG in einer illegal besetzten Fabrikhalle. Sie möchte gemeinsam mit ihrer Bande das...

1 Bild

Von Wäldern und Wölfen

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2016 | 11 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: Von Wäldern und Wölfen Wilde Kreaturen schleichen im Stadtwald umher. Krumme Gestalten knurren, zischen, fau-chen. „Du darfst dein Herz nicht an etwas hängen, das man nicht zähmen kann.“ Entnervt bricht der Regisseur zum wiederholten Male ab: „Der glänzt ja wie ´ne Speckschwarte! Maske!“ Die Filmcrew ist genervt und der Feierabend noch lange nicht in Sicht. Das...

1 Bild

Von Wäldern und Wölfen

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2016 | 5 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: Von Wäldern und Wölfen Wilde Kreaturen schleichen im Stadtwald umher. Krumme Gestalten knurren, zischen, fau-chen. „Du darfst dein Herz nicht an etwas hängen, das man nicht zähmen kann.“ Entnervt bricht der Regisseur zum wiederholten Male ab: „Der glänzt ja wie ´ne Speckschwarte! Maske!“ Die Filmcrew ist genervt und der Feierabend noch lange nicht in Sicht. Das...

1 Bild

Von Wäldern und Wölfen

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 05.11.2016 | 17 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Das Theaterensemble der Jugendkirche Hannover präsentiert: Von Wäldern und Wölfen Wilde Kreaturen schleichen im Stadtwald umher. Krumme Gestalten knurren, zischen, fau-chen. „Du darfst dein Herz nicht an etwas hängen, das man nicht zähmen kann.“ Entnervt bricht der Regisseur zum wiederholten Male ab: „Der glänzt ja wie ´ne Speckschwarte! Maske!“ Die Filmcrew ist genervt und der Feierabend noch lange nicht in Sicht. Das...

1 Bild

Puppentheatertage in der Mühle

Bobingen Kulturamt
Bobingen Kulturamt | Bobingen | am 19.10.2016 | 5 mal gelesen

Bobingen: Mittlere Mühle | Die „Puppentheatertage in der Mühle“ laden zum fünften Mal von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. November 2016 in die Mittlere Mühle. Folgende Figurentheater-Stücke stehen heuer in der Mühle auf dem Programm: Am Freitag, 18. November um 14 Uhr „Pumuckl“ für Kinder ab 4 Jahren und um 17 Uhr „Am Samstag kommt das Sams zurück“ für die kleinen Zuschauer ab 3 Jahren. Für Samstag, 19. November werden um 14.30 Uhr „Maulwurf...

17 Bilder

"Alles Paletti" das aktuelle Stück der Laienspielgruppe "Die Unverzagten" aus Ahlten 8

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Lehrte | am 19.10.2016 | 112 mal gelesen

Lehrte: Die Unverzagten | Zum Stück: Hans ( Markus Lehnert ) und Franzi ( Heike Wellmeyer ) sind seit vielen Jahren verheiratet und der Alltagstrott hat sich eingeschlichen. Beim gemeinsamen Frühstück sieht Franzi meistens nur die erste und letzte Seite der Tageszeitung, da Hans es sich angewöhnt hat, morgens vor der Arbeit die Zeitung ausgiebig zu lesen. Er hört ihr dann natürlich auch nicht zu, wenn sie etwas erzählt. Dieser Umstand...

5 Bilder

Gruß nach vorn!

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 15.10.2016 | 6 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Ein Tucholsky-Abend im Bullerbachtal. Die ausverkaufte Abendveranstaltung in der Kulturreihe „klein aber fein“ der NaturFreunde Barsinghausen begeisterte nicht nur die Besucherinnen und Besucher. Auch die Künstler, die eigens aus Berlin angereist waren, freuten sich, auf der improvisierten kleinen Bühne mit Kontakt zum Publikum zu spielen. Eine Zeitreise: ein Mann taucht aus den Wirren der Nachkriegszeit 1918 auf und...

17 Bilder

"Natur Pur!" Das neue Stück der Doppeldorfbühne, Ingeln-Össelse. 11

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Laatzen | am 14.10.2016 | 155 mal gelesen

Laatzen: Doppeldorfbühne | "Natur Pur!" das neue Stück von Bernd Gombold führt uns hinaus in den Wald. Und im Wald darf, bei diesem Stück, ordentlich gelacht werden. Es gibt Gründe dafür :-) Die rüstige Oma Maria sieht nicht ein, ihren 80. Geburtstag altersgemäß zu Hause oder im Restaurant zu feiern. Stattdessen lädt sie ihre „Sippe“ in ihre alte Hütte mitten im Wald ein. Tja, da ist nicht die ganze Familie so richtig begeistert ... Weitere...

Das Dschungelbuch Live

Ricardo Sperlich
Ricardo Sperlich | Dresden | am 05.08.2016 | 135 mal gelesen

Dresden: Cockerwiese | "Das Dschungelbuch Live" beschert Ihnen eine fröhliche, bunte Reise in den indischen Dschungel! Wir erzählen Ihnen die Geschichte von Balu dem Bären, Baghira dem Panther, King Louie dem Affen, Shir Khan dem Tiger und natürlich von Mogli, dem kleinen Jungen der im Urwald viele tierische Freunde findet. Mit einmaligen, 2m großen Walk-Act Kostümen und einem 12m breiten handgemalten Panorama-Bühnenbild versprechen wir ein...

39 Bilder

Pubertät, Sexualität und schulischer Leistungsdruck - wie aus dem Leben - "Frühlings Erwachen" – damals so aktuell wie heute – Ein facettenreiches gesellschaftskritisches Theaterstück

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 25.07.2016 | 134 mal gelesen

Ob Jugendliche Anfang des 19. Jahrhunderts ein einfacheres Leben hatten als die pubertierende Jugend von heute? Definitiv nicht. Das Mittelstufentheater "Dramalution Kids" brachte mit einer packenden Inszenierung Frank Wedekinds Kindertragödie "Frühlings Erwachen" die Sehnsüchte, Nöte und Probleme von Jugendlichen auf dem Weg in die Erwachsenenwelt eindrucksvoll auf die Bühne. Die knapp 300 Zuschauer an den vier...

3 Bilder

Schaut sich Daniel Radcliffe die Fortsetzung von Harry Potter an?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 15.06.2016 | 133 mal gelesen

Bald ist es so weit und die Fans können weitere Geschichten um Harry Potter sehen. Doch wird sich Daniel Radcliffe diese ebenfalls ansehen? Kaum ein Harry Potter Fan hätte nach 19 Jahren noch mit einer Fortsetzung der Geschichte gerechnet, doch J.K. Rowling wird diesen Sommer “Harry Potter and the cursed child” auf den Markt bringen. Vor der Veröffentlichung des Buches wird es auch ein Theaterstück der Geschichte zu sehen...

2 Bilder

Emil und die Detektive

Freilichtspiele Katzweiler
Freilichtspiele Katzweiler | Katzweiler | am 28.05.2016 | 50 mal gelesen

Katzweiler, Kreis Kaiserslautern: Freilichtbühne Katzweiler | Emil Tischbein fährt zum ersten Mal aus seiner ländlichen Heimat in die Großstadt Berlin um Verwandte zu besuchen. Seine Mutter gibt ihm zur finanziellen Unterstützung viel Geld mit auf die Reise. Dieses Geld wird ihm im Zug nach Berlin gestohlen. Um das Geld wieder zu bekommen steigt Emil eine Station zu früh aus und verfolgt den Dieb. Unterwegs wird er von Gustav angesprochen, der seine Bande zusammentrommelt, nachdem er...

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Die Ratten“ am 14. Mai 2016 im Staatstheater Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 15.05.2016 | 16 mal gelesen

Um ein Kind zu behalten, das gar nicht ihr gehört, bringt eine Frau dessen Mutter um. Dabei ist ihre Seele doch schon zerrissen genug. In der Wiederaufnahme von Gerhart Hauptmanns „Die Ratten“ verzweifelt sie nun am Mainzer Staatstheater immer mehr am Überlebenskampf in einer harten, manchmal zynischen Welt. Am 29. Mai wird der letzte Vorhang fallen, leider. Die Bühne: ein Gerüst, auf dem sich keiner der Schauspieler...

1 Bild

Besprechung der Inszenierung von „Woyzeck“ am 6. Mai 2016 von der Jungen Bühne Mainz

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 15.05.2016 | 33 mal gelesen

Noch einmal am 9. Juni wird eine Inszenierung von Georg Büchners „Woyzeck“ im Mainzer Haus der Jugend zu sehen sein. Das Ensemble der Jungen Bühne Mainz hat eine fesselnde Version des bekannten Dramenfragmentes vorgestellt: ehrgeizig, innovativ, schlicht. Schlicht ist auch der Name des Hauptdarstellers: Andreas Schlicht, Vorzeigebild eines ambitionierten Jungschauspielers, der die Bühne physisch und stimmlich auszufüllen...

17 Bilder

Bubblegum und Brillanten 3

Gertraude König
Gertraude König | Lehrte | am 06.05.2016 | 60 mal gelesen

Eine etwas englische Komödie in zwei Akten von Jürgen Baumgarten Die Proben zu diesem Stück befinden sich in der Endphase denn die Premiere naht für die Schauspieler vom Theaterclub Garbsen. Am Donnerstag durfte ich bereits Theaterluft schnuppern und die Generalprobe fotografieren. Total beeindruckt haben mich die jungen Schauspieler zwischen 12 und 20 Jahren die sich nach einer Ferienaktion gegründet haben. Heute leitet...

3 Bilder

Das Königlich Bayerische Amtsgericht kommt im kommenden Januar nach Günzburg- „Die Spanische Gräfin“ mit Christine Neubauer-Der Vorverkauf hat bereits begonnen 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 05.05.2016 | 32 mal gelesen

Das Königreich Bayern anno 1910. Der Prinzregent Luitpold führt die Regierungsgeschäfte. Die deutschen Länder im Kaiserreich befinden sich im Frieden, aber friedlich ist die Zeit nicht unbedingt. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung und die Industrialisierung wachsen auch politische und soziale Unzufriedenheit. Die in Armut lebenden Industriearbeiter wollen soziale Gerechtigkeit, das aufstrebende liberale Bürgertum mehr...

1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 7 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 8 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

1 Bild

"Liebesküsse aus Moskau" - Boulevard-Theater von den Lustigmachern - Don-Bosco-Platz Augsburg

Patrick Eger
Patrick Eger | Augsburg | am 20.04.2016 | 11 mal gelesen

Augsburg: Pfarrsaal Don Bosco | Das Stück unter der Regie von Petra Weiss spielt in einer Moskauer Hotelsuite in der Zeit des „kalten Krieges". Der verheiratete britische Beamte Cliff Pritchard und seine Freundin Vicky , die die Reise in Russlands Hauptstadt gewonnen hat, wollen dort eigentlich ihr erstes außereheliches Abenteuer bestehen. Ein Abenteuer wird der Trip - allerdings, ganz anders als geplant..... Nachdem zum Entsetzen von Cliff das befreundete...

Die Welt von oben oder: Der Traum vom Fliegen

Swenia Lösch
Swenia Lösch | Gersthofen | am 19.04.2016 | 2 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Theaterstück mit dem Theater EUKITEA: Eine spannende und amüsante Abenteuer-Theaterreise durch die Geschichte der Ballonfahrt. Für Kids zwichen 6 und 12 und die ganze Familie.

17 Bilder

Film aus der Region: Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen im Cineplex Germering

Franz Bölicke
Franz Bölicke | Germering | am 23.03.2016 | 10 mal gelesen

Germering: Cineplex | Ein Film mit Darstellern und Drehorten aus der Region am 10. und 20. April im Cineplex Germering! Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen (Fantasykomödie 2016) wurde vor tollen Kulissen in der Region gedreht. Darunter Schrobenhausen (Stadtwall), Schiltberg (Hofberg Freilichttheater), Aichach, Friedberg, Pfaffenhofen und München. Auch im Altmühltal und dem Nördlinger Ries entstanden eindrucksvolle Aufnahmen. Bei beiden...

6 Bilder

Raub der Sabinerinnen | mit Katharina und Anna Thalbach

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 09.03.2016 | 9 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Striese brennt für seine Kunst, auch wenn sie nur „Schmiere“ ist und ist ein glühender Verteidiger des Metiers: „Nicht alle schaffen es, ans Hoftheater zu kommen. Aber wenn es einer geschafft hat und er erzählt dann später seinen Enkelkindern aus seinem Theaterleben, dann erzählt er ihnen was von den Jahren an der Schmiere. Und seine Augen fangen an zu leuchten." Das Stück ist eine einzige Liebeserklärung an eine...

3 Bilder

Terror | Fesselnder Gerichts-Thriller von Ferdinand von Schirach 1

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 09.03.2016 | 44 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Darf der Staat zur Terrorabwehr töten? Am 26. Mai 2013 erhält Major Koch (Kampfpilot der Bundeswehr) den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Allianz-Arena stürzen zu lassen. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten....