Theaterstück

2 Bilder

Theaterverein Diedorf - Stellt sich vor

Thomas Wetzel
Thomas Wetzel | Diedorf | am 24.02.2015 | 64 mal gelesen

Diedorf: Saalbau Miller | Der Theaterverein Diedorf ist ein seit 75 Jahren bestehende Vereinigung von Frauen und Männern, die sich die Freude am Theaterspielen teilen. Die Theatergruppe spielt zweimal im Jahr einen Dreiakter aus den verschiedensten Genres, wie Kriminalstücke, Komödien, Heimatstücke… . Seit 60 Jahren gibt es die Kindertheatergruppe, die zur Weihnachtszeit Jung und Alt mit der Aufführung von klassischen, sowie orientalischen Märchen...

Bildergalerie zum Thema Theaterstück
24
17
13
11

"Der Himmel wart ned"

Thomas Wetzel
Thomas Wetzel | Diedorf | am 24.02.2015 | 56 mal gelesen

Diedorf: Saalbau Miller | Eine Geist-reiche Komödie Der Polizeibeamte Stelzl steht an der himmlischen Pforte und ist schon gespannt darauf, was ihn dahinter wohl Schönes erwartet, als ihn eine göttliche Stimme davon in Kenntnis setzt, dass er sich durch einen Spezialauftrag seine göttlichen Flügel erst verdienen muss. Etwas irritiert stimmt er zu und erwartet seinen letzten Auftrag. Er muss „nur“ den verstorbenen Schreinermeister Bömmerl binnen 24...

1 Bild

STATT-Theater Mengeringhausen "DIE WELLE" Vorverkauf hat begonnen!

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 22.02.2015 | 111 mal gelesen

Bad Arolsen: Stadthalle Mengeringhausen | DIE WELLE von Reinhold Tritt Regie: Monika Meuser, Meike Tammen Rechte: Verlag Autorenagentur GmbH, Berlin Premiere: 07. März 2015 um 19:30 Uhr Stadthalle Mengeringhausen Premiere: 07.03.2015 um 19:30 Uhr Vorstellungen: 13.03.; 14.03.; 21.03.; 22.03. und 28.03.2015 jeweils um 19:30 Uhr Sonderaufführungen für Schulklassen: 17.03.2015 um 10:00 und 15:00 Uhr; sowie am 26.03.2015 um 10:00 Uhr Auf Anfrage ggf...

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 214 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 205 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 171 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Schauspiel: “Das Versteck“

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 20.02.2015 | 209 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus Musiksaal (Raum 301) | Die Augsburger Selbsthilfe-Theatergruppe präsentiert ihr neues Theaterstück „Das Versteck“. Ein alkoholkranker Mann, der sich nicht eingestehen möchte, dass er krank ist. Um seine Sucht zu verheimlichen, versteckt er den Alkohol. Eines Tages kommt seine Frau hinter sein Geheimnis. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und bittet sie um Unterstützung. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen zu besuchen....

1 Bild

Theater Gersthofen „Da Leftutti“ von Peter Landstorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 19.02.2015 | 45 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Hanswurst und eine versiegende Quelle Als Leftutti wird heute jemand bezeichnet, der aufgrund seiner Gutmütigkeit oft ausgenutzt und wie ein Hanswurst behandelt wird. Und um einen solchen geht es in diesem Stück. Die Eltern von Lenz und Öttl haben seinerzeit das Erbe zwischen den beiden Brüdern aufgeteilt. Eigentlich hätte Lenz, der ältere der beiden, die Brauerei bekommen müssen und der jüngere Öttl die Mühle. Da...

1 Bild

Theater Gersthofen „Da Leftutti“ von Peter Landstorfer

Sebastian Kochs
Sebastian Kochs | Gersthofen | am 19.02.2015 | 41 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Ein Hanswurst und eine versiegende Quelle Als Leftutti wird heute jemand bezeichnet, der aufgrund seiner Gutmütigkeit oft ausgenutzt und wie ein Hanswurst behandelt wird. Und um einen solchen geht es in diesem Stück. Die Eltern von Lenz und Öttl haben seinerzeit das Erbe zwischen den beiden Brüdern aufgeteilt. Eigentlich hätte Lenz, der ältere der beiden, die Brauerei bekommen müssen und der jüngere Öttl die Mühle. Da...

5 Bilder

Verlässt Robert Pattinson Hollywood für die Bühne?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 27.01.2015 | 509 mal gelesen

Robert Pattinson ist ein unberechenbarer Star! Allein bei seinem nächsten Haarschnitt kann man sich nie sicher sein was er nun schon wieder im Schilde hat. Jetzt kommen sogar Überlegungen auf dass er Hollywood für die Theaterbühne verlässt! 2011 hatte Robert Pattinson eine Hauptrolle im Film „Wasser für die Elefanten“. Wie nun berichtet wurde wird der Streifen von den Produzenten Peter Schneider und Elisabetta di Mambro...

3 Bilder

Theaterfreunde Münsterhausen begeistern bei der Premiere ihres aktuellen Stücks „Wer glaubt schon an Geister!“

Erwin Haider
Erwin Haider | Münsterhausen | am 24.01.2015 | 108 mal gelesen

Münsterhausen: Pfarrheim | Weit besser als die zumeist doch recht triste Unterhaltung im TV entpuppte sich das, was die Mimen der Theaterfreunde Münsterhausen bei der Premiere ihres diesjährigen Stücks „Wer glaubt schon an Geister!“ vor ausverkauftem Haus auf die Pfarrheimbühne zauberten. Es ging um den Geist von Thomas Herzog, und von daher hatte Erwin Haider, seines Zeichens Vereinsvorsitzender und heuer zudem wieder Regisseur, eine leere Flasche zur...

3 Bilder

Sibirien - Monolog von Felix Mitterer, Darsteller: Günter Mayr

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 22.01.2015 | 81 mal gelesen

Germering: Stadthalle Germering | In früheren Zeiten sind die Menschen in ihren Familien alt geworden. Doch diese Zeiten haben sich geändert. Heute hat man dafür weder Zeit noch Wohnraum. In “Sibirien” zeigt der Autor in bedrückender Weise, wie alte Leute in Heime abgeschoben werden, in denen sie sich nicht mehr zurechtfinden und geistig und körperlich schnell abbauen. “Sie haben zwar ein Heim, aber kein Daheim.” Uraufführung am 15. September 1989 bei...

2 Bilder

Die Kristallkugel - Ein Märchen voll inniger Anmut, stiller Weisheit und bezaubernder Bilderpracht. Liebevoll inszeniert mit Puppen, Tanz und Livemusik.

Michaela-Susan Pollok
Michaela-Susan Pollok | Diedorf | am 07.01.2015 | 103 mal gelesen

Diedorf: EUKITEA Theaterhaus | Wenn die Tage kurz werden und die Nächte lang, die ersten Eisblumen an den Fenstern glitzern und kalter Wind die Wangen rötet, lädt EUKITEA zum goldenen Wintermärchen ins warm erleuchtete Theaterhaus. Dort erwartet uns in diesem Jahr das Schloss der goldenen Sonne, das hoch, hoch auf dem Kristallberg thront. Die schönste aller Königstöchter sitzt darin. Aber ach, sie ist verwunschen und allein derjenige, der dem Zauberer...

Die Kristallkugel - Ein Märchen voll inniger Anmut, stiller Weisheit und bezaubernder Bilderpracht. Liebevoll inszeniert mit Puppen, Tanz und Livemusik.

Michaela-Susan Pollok
Michaela-Susan Pollok | Diedorf | am 07.01.2015 | 63 mal gelesen

Diedorf: EUKITEA Theaterhaus | AUSVERKAUFT! Wenn die Tage kurz werden und die Nächte lang, die ersten Eisblumen an den Fenstern glitzern und kalter Wind die Wangen rötet, lädt EUKITEA zum goldenen Wintermärchen ins warm erleuchtete Theaterhaus. Dort erwartet uns in diesem Jahr das Schloss der goldenen Sonne, das hoch, hoch auf dem Kristallberg thront. Die schönste aller Königstöchter sitzt darin. Aber ach, sie ist verwunschen und allein derjenige, der...

4 Bilder

Das Theater der boarischen Art in München-Moosach 2

Bärbel Roland
Bärbel Roland | München | am 28.12.2014 | 654 mal gelesen

München: Theater Gut Nederling | Boandlkramerblues A lustige Gschicht von oam, der gern woin hätt meng, aber sich ned dürfen traun hod kenna Das neuste Stück der Münchner Volkssänger-Bühne Isidor Birnbacher ist bereit vor seinen Schöpfer zu treten, doch dieser ist anscheinend noch nicht bereit für ihn, denn Gevatter Tod weigert sich beharrlich ihn mitzunehmen. Alle Versuche in diesbezüglich zu motivieren scheitern, da nützt es auch nicht, dass sich...

4 Bilder

Boandlkramer trifft Boandlkramer in München-Moosach 2

Bärbel Roland
Bärbel Roland | München | am 28.12.2014 | 329 mal gelesen

München: Theater Gut Nederling | Die Gesellschaft Moosacher Boandlkramer gibt sich die Ehre bei der Münchner Volkssänger-Bühne zum Stück "Boandlkramerblues" Wer kennt sie nicht, die Gesellschaft Moosacher Boandlkramer! Etwa, Sie? Dann sind Sie nicht allein. Auch dem Vorstand des Kulttheaters - Münchner Volkssänger-Bühne-, Roland Beier, war diese Gruppe bis dahin gänzlich unbekannt: „Als wir die Anfrage bekamen, ob man zu unserem nächsten Stück...

1 Bild

Theaterfreunde Münsterhausen - Generalversammlung und Theaterspiel „Wer glaubt schon an Geister!“

Erwin Haider
Erwin Haider | Münsterhausen | am 30.11.2014 | 104 mal gelesen

„Wer glaubt schon an Geister!“ Generalversammlung der Theaterfreunde Münsterhausen Auf ein erfolgreiches Jahr in der Vereinsgeschichte konnte erster Vorsitzender Erwin Haider bei der kürzlich stattgefunden Generalversammlung der Theaterfreunde Münsterhausen im Gasthaus Stegmann in Hagenried zurückblicken. Elf sehr gut besuchte Aufführungen der ländlichen Komödie " Zwoi harte Nüß" bereiteten den Zuschauern einige...

2 Bilder

Heimatbühne Westendorf

Sibylle Schulz
Sibylle Schulz | Gersthofen | am 25.11.2014 | 161 mal gelesen

Wenn die Oma Geburtstag feiert… Einen recht ungewöhnlichen Ort hat sich Oma Maria zur Feier ihres 75. Geburtstages ausgesucht. Was das für ein Ort ist – im neuen Theaterstück der „Heimatbühne“ Westendorf können Sie es erleben. Das Stück heißt „Natur pur“ und ist von Bernd Gombold. Ein ungewöhnlicher Ort mit vielen ungewöhnlichen Familienmitgliedern, die zur Feier des Geburtstages anreisen und ein geheimnisvoller Beutel...

Die fabelhafte Welt der Kiki Landauer

Tanja Bimczok
Tanja Bimczok | Hannover-Nordstadt | am 16.11.2014 | 110 mal gelesen

Hannover: Lutherkirche | Theaterproduktion der Jugendkirche Hannover Uraufführung am Freitag, 28.11.2014 in der Jugendkirche/Lutherkirche Die fabelhafte Welt der Kiki Landauer Landei Kerstin Landauer, von allen Kiki genannt, träumt von der großen weiten Welt. Sie will Schauspielerin werden. Mit 18 Jahren löst sie sich von ihren besorgten Eltern und zieht vom Dorf in die Stadt. Bepackt mit Koffer, Sparbuch und ihrer hausgemachten...

1 Bild

Wunderbare Aufführung der Brummerbühne " Der Zweck heiligt die Mittel " 10

Werner Szramka
Werner Szramka | Sehnde | am 09.11.2014 | 205 mal gelesen

Sehnde: Brummerbühne | -- weitere Termine hier: http://www.tsv03.de/ohanah?filterEvents=notpast&ohanah_category_id=3&ohanah_venue_id=&view=events http://www.myheimat.de/lehrte/kultur/die-brummerbuehne-wieder-in-action-ua-mit-myheimatler-stefan-kaiser-d2645548.html

31 Bilder

Doppeldorfbühne Ingeln-Oesselse und das neue Theaterstück: "Der Teufel liest auch Kleinanzeigen". 6

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Laatzen | am 06.11.2014 | 248 mal gelesen

Laatzen: Doppeldorfbühne | Es wird gestreikt! Nein, dieses Mal nicht "im richtigen Leben", sondern tages-aktuell auch im neuen Theaterstück der Doppeldorfbühne Ingeln-Oesselse. Flugkapitän Freiherr von Hohenstein und Stewardess Natalie wollen die Zwangspause für ein charmantes Schäferstündchen nutzen. Begünstigt wird das Vorhaben durch die Abwesenheit der Frau von Hohenstein. Bedauerlicherweise läuft da aber nicht alles so ganz glatt ab -...

8 Bilder

Kleiner Einblick ins konnende Kinderstück "Winnie Wackelzahn"

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 04.11.2014 | 133 mal gelesen

Bad Arolsen: Stadthalle Mengeringhausen | Wir lassen schon mal Reinblicken! Bad Arolsen: Stadthalle Mengeringhausen | Premiere: 08.11.2014 um 17 Uhr Vorstellungen: 09.11. / 16.11.2014 jeweils um 15 Uhr 15.11. / 22.11.2014 jeweils um 17 Uhr Auch bieten wir wieder Aufführungen für Schulen und Kindergärten an. Kartenservice: 05691 / 8 84 96 88 oder kartenservice@statt-theater.net Kartenpreise: Erwachsene 7 € Schüler/Studenten 6 € Kinder 4 € Die Geschichte...

6 Bilder

Benedict Cumberbatch ist ein Monster!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 03.11.2014 | 268 mal gelesen

Benedict Cumberbatch ist mit Blut verschmiert, riesige Narben zieren sein Gesicht und Oberkörper. Er sieht passend zu Halloween grausam und furchterregend aus. Doch warum hat sich der „Sherlock“-Star in ein so schauriges Monster verwandelt? Benedict Cumberbatch ist ein Hollywood-Star, ein gefeierter Schauspieler auf der Leinwand oder Theaterbühne und ein bescheidener, nicht abgehobener Mensch. Umso erschreckender sind nun die...

1 Bild

nimmersatt.eine dialyse

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 29.10.2014 | 77 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Dieses sehr experimentelle Solostück sucht nach den Funktionsmechanismen von Machtaufbau und –erhalt, denn danach ist der Mensch, der Politiker nimmersatt. Vor der Folie historischer und literarischer Herrscherfiguren untersucht der Abend Rituale und Topoi von Macht und deren Nebenwirkungen, versucht die inszenatorischen Werkzeuge der Macht sichtbar werden zu lassen. Politiker sind auf der gut ausgeleuchteten Bühne der...

2 Bilder

Ballade der Mädchen vergangener Zeit

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 14.08.2014 | 74 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Mit Texten von Anita Nandris-Cudla, Ana Novac, Bettina Schuller Zusammengestellt und inszeniert von Ioan C. Toma Drei Frauen erleben in ihren jungen Jahren das Ende des Zweiten Weltkrieges. Alle drei sind in Rumänien geboren, verbringen die Kriegsjahre aber an äußerst unterschiedlichen Orten, in unterschiedlichen Lebenssituationen. Und alle drei schreiben, bringen ihre Erlebnisse zu Papier. Die gewohnte Umwelt der...