Mit Medaillen in die Sommerpause

Die Mannschaft in Großburgwedel

Die Schwimmer der Sportgemeinschaft Letter von 1905 e. V. haben vor den Sommerferien noch fleißig Medaillen gesammelt.

Am 19. und 20. Juli ging es zum Pokalschwimmfest nach Großburgwedel. Eine bunte Truppe aus Letter und Umgebung fand sich dort ein, um nicht nur zu Schwimmen, sondern auch dort in Zelten zu übernachten. Groß und Klein, mit Eltern oder Partner war man recht froh, dass wir unser Lager unter den Bäumen aufgeschlagen hatten. Das Thermometer zeigte über 30° C und die Aktiven konnten sich bei ihren Starts erfrischen. Aber es gab auch wieder gute Ergebnisse.
Besonders Dennis Tepfer (Jahrgang 2000) räumte dabei ab: Er startet in den zwei Tagen insgesamt zehn Mal und kam bei jedem Start unter die ersten drei, sodass er zehn Medaillen mitnehmen konnte. Ferner gab es für ihn einige Bestzeiten, sogar im letzten Wettkampf des Wochenendes über 100m Freistil.
Weitere Medaillen errangen:
Lukas Strug (2004) Gold und Silber über 50m Brust bzw. 50m Freistil ebenso Nik Klassen (2005) über 50m Rücken bzw. 50m Freistil. Eine Bronzemedaille erschwamm sich wie im Vorjahr Alexandra Brix (1991) über 100m Schmetterling.

Eine Woche später ging es mit leicht veränderter Mannschaft ins Hallenbad nach Springe. Nur gut, dass dieses Bad ein große Liegewiese hat. Auch an diesem Tag kletterte die Temperatur an die 30° C, schön, dass es dort auch einige Sonnenschirme gibt, von denen man sich gleich einen sicherte. Im ersten Abschnitt starte unser junges Talent Matthes Lorenz (2007) und wurde für seinen Trainingseifer belohnt: Die Bronzemedaille über 25m Rücken und die Silbermedaille über 25m Brust.
Eine weitere Silbermedaille gewann Nik Klassen über 50m Freistil.
Auch für die anderen Teilnehmer Anna-Josephin und Daniel Heimann, Niklas und Erik Brüger, Sophia Strug und Viktor Busse waren die beiden Wettkämpfe mit Bestzeiten erfolgreich.
Nun geht es in die Sommerpause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.