Mit dem Ferienprogramm-Team im Wildpark Poing

Mit dem Ferienprogramm-Team im Wildpark Poing
Poing: Wildpark | Voller Erwartung starteten 24 Mädchen und Buben im Alter zwischen acht und 13 Jahren am 18. August zusammen mit dem ORGA-Team des Donauwörther Ferienprogramms nach Poing, um den dortigen Wildpark zu besuchen. Nach einer äußerst informativen Führung, bei dem u.a. Rehe und Hirsche den Kindern im wahrsten Sinne des Wortes „aus der Hand fraßen“, bekamen die Kids aber auch Wölfe, Luchse und Braunbären in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Einer von vielen Höhepunkten war aber sicher die Greifvogelschau. Dabei flogen Adler, Falken und Eulen frei durch die Lüfte. Die Kinder bekamen dabei einen Eindruck über die Lebens- und Verhaltensweisen der einzelnen Greifvögel. Sicherlich imponierend dabei war, wie der Weißkopfseeadler majestätisch am Himmel seine Kreise zog und dann wieder in die Arena zurückkam. Aber neben den vielen Tieren in den Gehegen bzw. im freien Gelände waren die Kinder auch vom Abenteuerspielplatz begeistert. Nach sechs Stunden, die wie im Flug vergingen, brachte der Bus die Kinder dann wieder nach Donauwörth zurück. Dieser Ausflug ging sicherlich nicht mit dem Aussteigen aus dem Bus zu Ende, denn die Kinder hatten ihren Eltern viel von diesem herrlichen Ausflug zu berichten.
Ein "heißer" Tipp nicht nur für heiße Sommertage!
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.