Ergebnisse Neusässer Stadmeisterschaften im Skifahren und Snowboarden

Gruppenbild mit den Siegern. (Foto: TSV Neusäß)
Die neuen Stadtmeister im Skifahren stehen fest: Manfred Reuß und Melanie Langenwalter konnten an den Spieserliften in Unterjoch jeweils das Rennen für sich entscheiden. Insgesamt waren 94 Skifahrer und Snowboarder an den Start gegangen.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Neusässer Stadtmeisterschaften im Riesentorlauf für Skifahrer und Snowboarder an den Spieserliften in Unterjoch statt. Auf der Kinderstrecke gingen 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start während sich auf der Erwachsenenstrecke 45 Skifahrer und fünf Snowboarder miteinander maßen. Die Athletinnen und Athleten erwartete ein Kurs, der flüssig gesteckt war, und den sowohl Anfänger als auch routinierte Rennläufer im Alter von fünf bis 82 Jahren gut befahren konnten. Vorbereitet, organisiert und durchgeführt hatte die Veranstaltung die Ski- und Wanderabteilung des TSV Neusäß unter Leitung von Martin Meyer und Johannes Meyer. Routiniert steckten sie einen Lauf mit insgesamt 24 Toren aus. Die Kinder durften dabei auf einer verkürzten Strecke mit 15 Toren Richtung Ziel sausen.

Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Richard Greiner und Martin Meyer unter viel Applaus vor. Neue Stadtmeister wurden Manfred Reuß mit einer Zeit von 0:40,05 und Melanie Langenwalter mit 0:44.39.

Ein großer Dank ging von Martin Meyer an sein komplettes Team für die hervorragende Unterstützung in der Rennleitung und bei der Verpflegung.

Alle Ergebnisse unter http://www.tsv-neusaess.de/#/ski
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.