Radeln für den Klimaschutz - Stadtradeln 2016 in Neusäß

Logo Stadtradeln (Foto: Klima-Bündnis)
Kräftig in die Pedale treten und damit CO² sparen! Der Landkreis Augsburg beteiligt sich 2016 erneut am Projekt Stadtradeln. Und auch die Stadt Neusäß ist mit dabei! Vom 23. Juni bis 13. Juli heißt es möglichst viele Strecken und damit Kilometer auf dem Fahrrad zurückzulegen. Dies bringt nicht nur Spaß an der Bewegung, sondern schont gleichzeitig die Umwelt.

Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Menschen für das Fahrradfahren als „klimafreundliches Fortbewegungsmittel“ zu begeistern. Dabei radeln die teilnehmenden Kommunen um die Wette, indem sie innerhalb von drei Wochen möglichst viele Kilometer erradeln. Egal, ob beruflich oder privat, vom 23. Juni bis 13. Juli soll das Fahrrad das bevorzugte Fortbewegungsmittel werden (natürlich auch gerne später noch über den Aktionszeitraum hinaus).

Während dieser drei Wochen buchen die Teilnehmer ihre gefahrenen Kilometer in einem Online-Radelkalender. Hierfür muss man sich zuerst beim Stadtradelportal unter www.stadtradeln.de als Teilnehmer für Neusäß anmelden. Dabei entweder dem Team von Neusäß beitreten, das für alle offen ist, oder selbst ein Team gründen. Egal ob Verein, Schule, Firmen oder einfach nur mit Freunden – jedes Team und jeder Radler ist willkommen.

Das Klima-Bündnis prämiert als kommunales Netzwerk bundesweit die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalparlamente.

www.stadtradeln.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.