Hilfe beim Berufseinstieg - Job-Info-Börse fand in der Stadthalle Neusäß statt

Job-Info-Börse in der Stadthalle Neusäß.
Infostände, Vorträge, Bewerbungsbilder – alles rund um das Thema Ausbildung und Berufswahl fanden die Besucher bei der Job-Info-Börse in der Stadthalle Neusäß. Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler über knapp 70 unterschiedliche Berufe informieren oder weitere Möglichkeiten wie Studium und Freiwilliges Soziales Jahr nach dem Schulabschluss erfragen.

Organisiert hatten die Job-Info-Börse wieder die Mitarbeiter des Jugendkulturhauses Stereoton. Dabei fand die Börse wie im vergangenen Jahr erneut vormittags statt. Diese Verlegung von Freitagnachmittag auf den Vormittag hatte sich laut Organisatoren bewährt und zeigte sich anhand der gestiegenen Anzahl an Besuchern. Auch die verschiedenen Neusässer Schulen waren wieder vor Ort und nutzen das Informationsangebot sowie die Vorträge und Workshops.

„Als Stadtverwaltung liegt es uns besonders am Herzen, dass unseren Schülerinnen und Schülern nach ihrem Abschluss ein unkomplizierter Einstieg ins Berufsleben gelingt“, erläuterte 1. Bürgermeister Richard Greiner. „Als echtes Highlight in der berufsbildenden Phase“ bezeichnete der stellvertretende Landrat Heinz Liebert die Job-Info-Börse und zeigte sich von der Anzahl der Aussteller und der Professionalität der Veranstaltung beeindruckt.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 22.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.