Tages-Ausflug (Nymphenburger Schloss, BMW Welt und Englischer Garten)

München: Englischer Garten | Am 16. Juli unternahmen wir Petra ihre Kinder und ich einen Tagesausflug nach München. Als erstes stand das Nymphenburger-Schloss auf dem Plan. Nachdem wir einen Spaziergang am Mittelkanal durch die Parkanlage gemacht haben fuhren wir weiter ins BMW Welt und schauten einige technologisch anspruchsvolle Exponate und die Highlights der Visionsfahrzeuge der Marken BMW, MINI, Royce-Rolls und Motorräder an. Am Nachmittag schlenderten wir durch den Englischen Garten. Mit einer Fläche von 376 ha ist der Englische Garten eine der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt (größer als der Central Park in New York oder der Hyde Park in London). Mehr als 5 Mio Menschen besuchen Jährlich die Parkanlagen. Es war sehr schönes Wetter und sehr viele Menschen und Tiere verweilten im Garten.
In vier Gaststätten (Aumeister, Chinesischer Turm, Hirschau und Seehaus) sowie vier Kioskbetriebe kann sich der Besucher verköstigen lassen.
Der Biergarten am Chinesischen Turm ist mit 7000 Sitzplätzen einer der größten Biergärten in Bayern.
3
2
1 2
1
1
1
3
2
1
2
2
2
2
1
1
2
2
1
2
1
2
1
1 2
2
2
2
2
1
2
2
2
1
1
2
2
2
1
1
3
2
1
1
2
1
2
2
1
2
1
1
2
2
1
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.