Ehrung beim Meitinger FCA-Fanclub "Schwaebisch Haller"

Walter Held (Bildmitte) war gerührt von der ihm zuteil gewordenen Ehrenmitgliedschaft im Meitinger FCA-Fanclub "Schwaebisch Haller". Es gratulierten: Daniel Swoboda, Sandra Link, Stefan Erhardt, Peter Link, Werner Gräf und Wilhelm Lang (v. l. n. r.). Nicht im Bild: Die "Schwaebisch Haller" Sascha Haller, Marion Deutscher, Kolja Schildhauer, Olaf Kries, Peter und Michael Müller, Sabine und Franz Wurm, Steffen Haas, Wolfgang Swoboda, Markus Gräf und Andi Kuppelmayer.
Walter Held wurde am 22. März vom Meitinger FCA-Fanclub "Schwaebisch Haller" die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft überreicht.
Der in Erlingen wohnende 76-jährige war sichtlich gerührt, war er doch ein jahrelanger guter Freund Helmut Hallers, des Mannes mit den "goldenen Beinen" und gleichzeitigem Namensvorbild des Fanclubs. Dieser wurde vor knapp einem Jahr gegründet und hat seine Räumlichkeiten in "Willis Imbiss" im nördlichen Industriegebiet. Inhaber Wilhelm Lang und Brigitte Gräf (Geschäftsführerin des Pflegedienstes Sonnenschein Biberbach) sind gleichzeitig die Sponsoren der „Schwaebisch Haller“. Auch diesen beiden gilt ein großes "Dankeschön".
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.