Den erneuten Aufstieg im Blick: starker Saisonauftakt der TCM-Herren

Mit Teamgeist zum Erfolg. Im Tenniskrimi des 2. Spieltages setzten sich die TCM-Herren I in Neusäß mit 5:4 durch. Den entscheidenden Punkt holten mit einer starken kämpferischen Leistung Ray Frenzel und Andrej Potnar erst im letzten Doppel des Tages im Entscheidungssatz! (Foto: Foto: Hans Rußwurm)
Meitingen: TC Meitingen | Die ersten Spieltage der BTV-Verbandsrunde 2014 sind gespielt. Zeit für eine erste Zwischenbilanz beim TC Meitingen (TCM):

Die beiden Damenmannschaften haben in starken Gruppen bislang leider keine Erfolge verzeichnen können. Erwartungsgemäß muss sich vor allem die Damen I in der Bezirksklasse 2 nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison auf den Klassenerhalt konzentrieren.

Bei den Jugendmannschaften präsentieren sich vor allem die Jüngsten (Bambini 12) in TOP-Form. Mit zwei deutlichen Siegen steht die Mannschaft punktgleich mit Neuburg-Brandl an der Tabellenspitze.

Bei den Seniorenmannschaften ergibt sich ebenfalls ein sehr positives Bild. Nach dem 21:0-Sieg haben die Herren 40 in Bäumenheim ihre Aufstiegsambitionen untermauert. Auch die Herren 65 konnten nach einem Unentschieden am ersten Spieltag mit dem 9:5-Sieg in Lechhausen den Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Die Herren des TCM hatten bislang einen sehr erfolgreichen Saisonauftakt. Beide Mannschaften sind bislang ohne Niederlage und spielen um den Aufstieg mit. Die Herren I konnten durch einen knappen und späten 5:4-Sieg am vergangenen Wochenende in Neusäß (Entscheidung im letzten Spiel im Champions-Tie-Break) eine „weiße Weste“ behalten.

Damit kommt es am kommenden Sontag ab 10 Uhr im Heimspiel der Herren I gegen den SV Holzheim zu einem wahrscheinlich schon vorentscheidenden Spiel in dieser Gruppe um den Aufstieg in die Kreisklasse I. Ebenfalls am Sonntag treten im Heimspiel auf der Tennisanlage des TCM am Stettiner Ring 21) die Damen I (gegen Wittelsbach-Aichach) und die Herren II (gegen Schrobenhausen) an.

Bereits am Samstag, den 17.5.14 spielen ebenfalls zu Hause ab 13 Uhr die TCM-Herren 40 (gegen Wittislingen) sowie die Herren 60 (gegen Thannhausen), während die Herren 65 am Mittwoch, den 21.05.14 gegen Aichach um die nächsten Punkte ringen.

Am Samstag bereits ab 09 Uhr spielt ebenfalls im Heimspiel die Jugend 18 (gegen Pöttmes). Die Knaben 14 haben in dieser Woche am Freitag ab 15 Uhr (gegen Bäumenheim) ebenfalls Heimrecht und wollen den ersten Saisonsieg einfahren.

Es ist also am kommenden Wochenende viel geboten beim TCM. Die Mannschaften freuen sich auf viele Zuschauer, Fans und sportliche Unterstützung!

(Fotos: Hans Rußwurm)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 07.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.