Meitinger bei der Kolping-Wallfahrt nach Altötting dabei

Fast 4000 Teilnehmer aus 570 bayrischen Kolpingsfamilien trafen sich am 3. Oktober zur Landeswallfahrt in Altötting. Unter den 600 Kolpingern der Diözese Augsburg waren auch eine Gruppe Meitinger dabei.
Mit 12 Bussen reiste man aus Augsburg nach Altötting und traf sich dort in der Stifts- und Pfarrkirche St. Philipp und Jakob zu einem ersten Impuls. Augsburgs Kolping-Diözesanpäses Alois Zeller brachte die Wallfahrer „in Stimmung“ zu dem Tages-Motto: „Mit Gottvertrauen die Welt gestalten“. Das gemeinsame Mittagessen nahmen die Augsburger Teilnehmer danach im Kongressforum ein.
Später hatte man Zeit zur freien Verfügung und traf sich dann um ein Foto - aller 600 Teilnehmer der Diözese Augsburg - zu machen.
Auf dem Altöttinger Kapellenplatz sammelten sich im Anschluss alle bayrischen Teilnehmer. Dieser war in einem schwarz-orangenem „Bannermeer“ mit 255 Bannern getaucht. So war am Freitag Altötting „in der Hand“ der Kolpinger. Gemeinsam setzte man einen Zug in Bewegung Richtung Basilika. Zum Abschluß zelebrierte man dort einen feierlicher Gottesdienst in der Basilika mit Landespräses Christoph Huber und fuhr am Abend seelisch gestärkt nach Hause.
Direkt im Anschluss waren die Jugendtage der bayrischen Kolpingjugend in Altötting. Unter dem Motto „Losgelöst 2014 – Wir FAIRändern Bayern“ wurden viele Aktionen zum Thema „Nachhaltigkeit, wirtschaftlicher Erfolg und Weltwirtschaft“ angeboten.
Nach einem regionalen Frühstück war der Samstag gefüllt mit Workshops, z.B. der Produktion von Textilien oder den Weg der Kakaobohne zur Schokolade. Am Abend gab es eine Party um sich näher kennen zu lernen und am Sonntag endete das Wochenende mit einem gemeinsamen feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef.
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
60.854
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 07.10.2014 | 18:53  
1.002
Marija Jakobovic aus Meitingen | 08.10.2014 | 14:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.