Der Schnuffi-Club Meitingen zeigt Mut

Die Mitglieder des Schnuffi-Clubs
Meitingen: Johannesheim Meitingen | Im Hinblick auf die Kolpingtage 2015 in Köln geht die MUTmachBox im Diözesanverband Augsburg von Kolpingjugend zu Kolpingjugend. Darin ist Infomaterial und eine MUTige Aufgabe. Die Kinder des Schnuffi-Clubs Meitingen zeigten als erste Mut und erfüllten ihre gestellte Aufgabe bravourös.

Der Meitinger Schnuffi-Club sollte ein Altersheim besuchen. Und am vergangenen Samstag war es soweit, nach kurzer Planung ging es ins Johannesheim. Man wollte den Senioren eine Freude bereiten. Mit einem Sketch zum Thema Aschenputtel und einigen Witzfragen konnten sie die Senioren zum Lachen bringen. Und nach dem kleinen Auftritt saß Jung und Alt bei leckerem Kuchen noch gemeinsam am Tisch und plauderte miteinander. Alles in allem ein sehr schöner Nachmittag.

Die Box wandert nun weiter. Die Meitinger überlegten sich eine neue mutige und soziale Aufgabe, die nun die Biberbacher Kolpingjugend erhält. Seid gespannt wie es weitergeht bei der #MUTiviertEngagiert Aktion.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
16.670
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 01.02.2015 | 17:33  
1.002
Marija Jakobovic aus Meitingen | 01.02.2015 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.