1684,91 € für einen guten Zweck erlaufen

Ende Oktober liefen 52 Läufer in Thierhaupten für den guten Zweck. Die Kolpingsfamilien von Thierhaupten, Kriegshaber und Meitingen organisierten diesen Spendenlauf für den Augsburger Verein „Brücke e.V.“ Sie liefen über 235 Kilometer. Hier kam die Spendensumme von 1684,91€ zusammen.
Der Scheck wurde nun an den Leiter Herr Schletterer von „Brücke e.V.“ übergeben. Das Geld fließt zum größten Teil in das Projekt „MAIL“ (Machs anders im Leben). Dieses Projekt dient der Präventionsarbeit in Schulen.

Hier verfassen junge Strafgefangene aus der Justizvollzugsanstalt Neuburg-Herrenwörth Briefe über ihre individuellen Erfahrungen und Sichtweisen, die sie ins Gefängnis geführt haben. Schüler setzen sich mit den Lebenswegen der Gefangenen auseinander und schicken wiederum ihre Botschaft ins Gefängnis. Damit versucht der Verein junge Menschen von der Kriminalität fernzuhalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.