Dorffehde Sievershausen 2014, Teil 3

-- Posierung nach der " Nasenrallye "....
Die " Nasenrallye " war wieder eine ganz besondere Bezeichnung für ein lustiges Gemeinschaftsspiel. Die Teilnehmer und - innen cremten ihre Nasen dick mit Creme ein damit sie Wattebäuschen aufnehmen und näselnt weiter geben mussten.
Selbstverständlich, wer die meisten Wattebäuschchen weitergeleitet hatte, hat gewonnen.
Dieses Spiel war auch für die Besucher, Gäste ganz aufheiternd. Das Süddorf näselte sich dann auf 5 : 2 weiter.
Nach dem Näseln ging es nun im nächsten Spiel " um die Wurst ", hierbei musste durch rhythmische Bewegungen die am Bindfaden aufgehängte Wurst in Richtung Mund geschwungen werden um dann ein Stück abzubeissen. Für jeden Teilnehmer waren hierfür 2 Minuten vorgesehen und dann kam der nächste dran. Wie man anhand der Bilder sehen kann, war dies auf keinen Fall leicht zu erreichen. dieses Spiel konnten die Teilnehmer aus dem Norddorf für sich gewinnen und der Stand war nun 5 : 3.
-- alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei --

Als Spielfortsetzung wurde von den Kindern das Kleider aufhängen mit geworfenen Kleiderbügel gespielt und Punkt gab es für einen aufgehängten Bügel. Dass war schon recht defiziel und so gut wie kein Bügel wurde aufgehängt, aber das Norddorf hat es doch ab und zu geschafft und punktete somit mit 5 : 4 aber immer noch hinter dem Süddorf.

http://www.myheimat.de/lehrte/sport/dorffehde-siev...
http://www.myheimat.de/lehrte/sport/dorffehde-siev...
http://www.myheimat.de/lehrte/freizeit/dorffehnde-...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.