Zwei Goldmedaillen für VfB Sportler

Daniel Solzer und Mario Rüping
Muay Thai & MMA bei Budox Fight Night in Nienburg

VfB Langenhagen. Seit zwei Jahren kann man im VfB Langenhagen Muay Thai – besser bekannt als Thaiboxen – und Mixed Martial Arts, kurz MMA trainieren. Beim Training kann man sich auf die Selbstverteidigung konzentrieren, aber auch einfach nur fit halten – oder sich auf Wettkämpfe vorbereiten. Und so waren drei Langenhagener Sportler sehr gut vorbereitet, als sie an der internationalen Budox Fight Night in Nienburg teilnahmen. Mutig, aber auch mit einem großen und fairen Sportlerherz kletterten Daniel Loscher, Mario Rüping und Daniel Solzer in den Ring, in dem die Kämpfe nach Kick-Thaibox-Reglement ausgetragen wurden.
Daniel Solzer dominierte seinen Gegner mit harten Boxschlägen und gezielt angebrachten Lowkicks, so dass er den Kampf deutlich für sich entscheiden konnte. Der zweite VfB-Kämpfer, Daniel Losscher, bekam einen deutlich erfahreneren Gegner, dem er zwar tapfer und effektiv Paroli bot, den Kampf dann aber doch verlor. Die richtige Einstellung und den nötigen Schneid hatte unser Langenhagener hier aber deutlich bewiesen. Der dritte Sportler der für den VfB Langenhagen in den Kampfring stieg war Mario Rüping. Mario hatte hier sein Kampfdebüt, er trainiert seit zwei Jahren im VfB Muay Thai sowie MMA. Bei seinem ersten Kampf bei dieser offiziellen Fight Night konnte er mit absolut überzeugender Leistung nicht nur punkten, sondern den Kampf für sich durch vorzeitiges technisches KO gewinnen. Die mitgereisten Fans waren vollkommen aus dem Häuschen, dass der Langenhagener Neuling hier so einen starken Sieg erringen konnte.
Wer sich für Muay Thai & MMA interessiert, ist nach den Osterferien herzlich zum unverbindlichen und kostenfreien Schnuppertraining eingeladen. Anzutreffen sind wir mittwochs und freitags ab 19.30 Uhr bzw. 19.00 Uhr in der Adolf Reichwein Schule (Hackethalstraße). Im VfB wird ein freundschaftlicher und fairer Umgang miteinander sowie ein ausgeprägter Gemeinschaftssinn gepflegt. Interessierte Leser können sich auch gerne auf der Internetseite des Vereins umschauen: www.vfb-langenhagen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 08.03.2016 | 08:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.