Viele neue Gürtel für VoViNam Langenhagen

Prüfung in vietnamesischer Kampfkunst

VfB Langenhagen. Bereits Mitte Juni fand an einem Sonntag in der VoViNam-Sparte des VfB-Langenhagen eine Gürtelprüfung in der Blaugurtstufe (Schülerstufe) statt. Anders als bei den bekannteren Budo-Kampfsportarten beginnt man im vietnamesischen Vovinam - Việt Võ Đạo nicht mit dem weißen, sondern mit dem blauen Gürtel. Nach monatelanger Vorbereitung mussten die Schüler in vielen verschiedenen Technikkategorien zeigen, was sie gelernt haben und ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Nach der Begrüßung und einem kurzen Aufwärmen konnte die Prüfung unter den Augen der Trainer Dominik und Fabian starten. Geprüft wurden die Schüler in Grundtechniken, Kampftaktiken, Befreiungs- und Abwehrtechniken. Mit den Quyen demonstrierten die Prüflinge festgelegte Technikabfolgen. Darüber hinaus standen noch Partnerübung und Beinscheren im Prüfungsprogramm. Im Anschluss an die Technik, wurden noch alle in Ausdauer (Liegestütze, Sit-ups, Froschsprünge) und Theorie geprüft. Die Fortgeschrittenen mussten sich zusätzlich noch im Freikampf beweisen. Schon kurze Zeit später standen die Prüfungsergebnisse fest: Alle, die zu dieser Prüfung angetreten waren, hatten bestanden und durften in der Gürtelzeremonie ihren neuen Gürtel in Empfang nehmen. Wir gratulieren Joris Parthier zum 1. Kindercap, den man am ersten Streifen auf dem Gürtel erkennen kann. Theo Pfeil und Noah Menzel erlangten bereits den 3. Kindercap. Selim Scharf, Bennet Wagner und Leon Buuk dürfen sich von nun an den Blaugurt umbinden. Donna Sperber und Nico Dupke tragen nun den 2. Cap Blaugurt und Felix Sandner freut sich über den 3. Cap Blaugurt.
Wer sich für das Angebot der VoViNam-Sparte interessiert ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Wo und wann wir zu finden sind, sowie weitere Infos zu Vovinam - Việt Võ Đạo ,verrät die Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.