KIMAAN Prüfung bestanden

Neun Prüflinge freuen sich über neue Gürtel

VfB Langenhagen. In der Selbstverteidigungs-Sparte des VfB Langenhagen gab es Grund zu jubeln, denn neun Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben ihre Gürtelprüfung im KIMAAN bestanden. Bei KIMAAN handelt es sich um einen effektiven und realistischen Selbstverteidigungssport, in dem insbesondere die Koordination, die Reflexe und die Reaktionsfähigkeit trainiert werden. Darüber hinaus werden erlernte Techniken regelmäßig wiederholt und automatisiert, um sie notfalls routiniert anwenden zu können. Nach regelmäßigem und intensivem Training haben sich die Prüflinge den kritischen Augen der Prüfer Armin Besler, Tobias Besler und Thorsten Strottmann gestellt. Nach guten drei Stunden schweißtreibender Prüfung konnten aber alle aufatmen und stolz ihren neuen Gürtel in Empfang nehmen. Zur ersten bestandenen Prüfung und damit zum weißen Gürtel gratulieren wir Jenin Al-Rawi, Lennart Löher, Magdalena Villwock, Nico Grösche, Oliver Kurze und Sophie Burgmüller. Den gelben Gürtel dürfen sich fortan Nick Betz, Nick Hinrichs und Rico Reinicke umbinden. Weitere Informationen zur Selbstverteidigungssparte im VfB gibt es auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.