Godshornerinnen überwintern auf Platz 2

E-Juniorinnen des TSV Godshorn
Langenhagen: Sportplatz TSV Godshorn | Am vorletzten Spieltag vor der Winterpause waren die E-Juniorinnen des TSV Godshorn zum ersten Rückrundenspiel beim TSV Bemerode zu Gast. Beide Teams standen sich bereits im ersten Saisonspiel gegenüber, welches der TSV Bemerode mit 3:1 für sich entscheiden konnte.

Beide Mannschaften begannen die Partie sehr offensiv und engagiert. So kam es auf beiden Seiten zu vielen Torchancen. In der 12. Minute ging der TSV Godshorn durch einen von einer Bemeroder Abwehrspielerin abgefälschten Torschuss von Lina Erlhoff in Führung. Kurz darauf gelang dem TSV Bemerode durch einen Konter der Ausgleich. Noch vor der Halbzeit traf der TSV Godshorn durch Mittelstürmerin Emel Salja zum 2:1. Nach der Halbzeitpause konnte der TSV Bemerode erneut ausgleichen. Wenige Minuten später traf Lina Erlhoff nach einem schönem Zuspiel von Janne Dreiseitel zum 3:2 und verwandelte danach mit ihrem starken linken Fuß einen Freistoß aus ca. 12m direkt zum 4:2 für die Godshornerinnen. Anschließend verkürzte die Stürmerin des TSV Bemerode mit ihrem dritten Tor zum 3:4. Kurz darauf schob Emel Salja die Kugel für den Gast aus Godshorn zum 3:5 Endstand dieser spannenden und ereignisreichen Begegnung ins Tor.

Es war eine sehr gute kämpferische Leistung beider Mannschaften, aus der aber der TSV Godshorn letztlich verdient 3 Punkte mitnahm.

Der letzte Spieltag vor der Winterpause fiel dann buchstäblich ins Wasser. Alle Spiele wurden in die Rückserie verlegt. Die Godshorner E-Juniorinnen überwintern nach 5 Siegen und 2 Niederlagen nun auf dem 2. Platz hinter dem Mühlenberger SV.

TSV Godshorn: Milena Sternau (Tor), Leni Kadur, Annabelle Zerner, Katharina Beyer, Sophia Wiekenberg, Fabienne Smolka, Lina Erlhoff, Lena Mössinger, Emily Hermann, Kim Runkehl, Mia Gehrold, Emel Salja, Amina Pabst und Janne Dreiseitel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.