Godshorner E - Juniorinnen sind jetzt BAD GIRLS!

E-Juniorinnen TSV Godshorn
Langenhagen: Sporthalle |

Mutter von Kim überrascht junge Kickerinnen


Das jüngste Mädchenteam des TSV Godshorn ist 2014 aus einer Gruppe von Klassenkameradinnen entstanden und mittlerweile auf 16 Fußballerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007 angewachsen.

Mit Beginn der Saison 2015/2016 hat das Team von Björn Wiekenberg und Manuel Pabst erstmals am Spielbetrieb in einer Juniorinnenstaffel teilgenommen. Dies stand anfangs unter keinem guten Stern, da das einzige Tormädchen Milena wegen eines Armbruchs für die ersten Wochen ausfiel. Stürmerin Emel ist für sie eingesprungen und hat ihre Aufgabe glänzend gemeistert.

Nach 5 gewonnenen Spielen und 2 Niederlagen haben die Godshornerinnen in ihrer Staffel 2 der 1. Kreisklasse auf einem sensationellen 2. Platz überwintert.

Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen wurde Kapitänin Lina jüngst in die Kreisauswahl Hannover-Land berufen, aber auch weitere Mädchen der Mannschaft zeigen großes fußballerisches Talent.

Trainer Björn Wiekenberg lobt die großartige sportliche Entwicklung und den starken Zusammenhalt der Mädels. Er hebt außerdem das starke Engagement der Spielereltern hervor, die ihre Töchter bei Punktspielen und Turnieren mit Trommeln und Rasseln anfeuern, Fan-Schals und Fan-Hoodies tragen und sich um Sponsoren kümmern. Die Mutter von Kim hat die begeisterten Spielerinnen kürzlich mit frechen BAD Girls T-Shirts für das Training und die im Sommer anstehende erste Mannschaftsfahrt nach Bremen überrascht.

Seit dieser Woche wird wieder draußen trainiert; auch in den Ferien. Schließlich steht bereits Anfang April die Rückrunde an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.