3 Siege in Folge für die E-Juniorinnen des TSV Godshorn

E-Juniorinnen des TSV Godshorn nach dem 9:1 beim RSV Seelze
Langenhagen: TSV Godshorn* | Die E-Juniorinnen des TSV Godshorn waren heute beim RSV Seelze zu Gast.

Nach anfänglichem gegenseitigen Abtasten mit Torraumszenen beider Teams, kamen die Mädchen des TSV Godshorn nach dem ersten Treffer durch den Neuzugang vom TSV Krähenwinkel-Kaltenweide Kim Runkehl in Spiellaune. Sie zeigten schöne Spielzüge und ließen sich durch die durchweg körperlich größeren Spielerinnen des RSV Seelze nicht einschüchtern. Sie erhöhten Ihre Führung bis zur Pause durch Treffer von Kapitänin Lina Erlhoff (3) und Amina Pabst zum 5:0 Pausenstand.

Nach der Halbzeit war das Spiel zuerst ausgeglichener und die Mädchen des RSV Seelze drängten verstärkt auf das Tor ihres Gegners. Schließlich erzielten sie den Anschlusstreffer zum 5:1.

Kurz darauf konnte die überragend spielende Lina Erlhoff im Alleingang zum 6:1 erhöhen. Das gab Auftrieb und der TSV Godshorn war wieder die spielbestimmende Mannschaft auf dem Platz. Durch drei weitere Treffer von Lina Erlhoff (2) und Lena Mössinger, die sich damit für ihre enorme Abwehrleistung mit einem Tor belohnt hatte, konnte mit diesem 9:1 der dritte Sieg in Folge für die E-Juniorinnen aus Godshorn eingefahren werden.

Nach drei Siegen in Folge und 28:2 Toren aus diesen drei Spielen können die Mädchen zu recht stolz auf sich sein, zumal fast die Hälfte der Spielerinnen mit Jahrgang 2007 noch bei den F-Juniorinnen spielen könnte und alle anderen Spielerinnen mit Jahrgang 2006 zum unteren Jahrgang der E-Juniorinnen (2005/2006) gehören.

Für den TSV Godshorn spielten:
Milena Sternau, Leni Kadur, Lina Erlhoff (6), Lena Mössinger (1), Kim Runkehl (1), Sophia Wiekenberg, Katharina Beyer, Emel Salja, Amina Pabst (1) und Janne Dreiseitel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.