Aus der Weihnachtsbäckerei: Plätzchen nach Mamas Rezept

Klassiker aus der Weihnachtsbäckerei (Foto: Katja Woidtke)

Diese leckeren Butterplätzchen schmecken eigentlich zu jeder Jahreszeit, aber gerade zu Weihnachten macht es besonderen Spaß, gemeinsam Sterne, Schneeflocken und andere Motive auszustechen und anschließend bunt zu verzieren. Schon meine Mama hat mit uns diese Plätzchen gebacken und wir haben heimlich schon vom Teig genascht.

Wer wie wir in diesem Jahr erst kurz vor den Feiertagen den Ofen anschmeißt, hat übrigens gute Chancen, am Heiligabend selbst gemachte Plätzchen zu genießen. Auf wundersame Weise wird der Inhalt der Keksdose nämlich von Tag zu Tag weniger. Aber bis zum 24. sind es ja nur noch ein paar Tage...



Viel Spaß beim Backen!



Zutaten:


Für den Teig:

500 g Mehl
250 g Zucker
250 g Butter
1/2 TL Backpulver
2 Eier
1 Prise Salz

Für die Dekoration

Puderzucker
Orangensaft
Zuckerstreusel
gehackte Mandeln
Haselnusskrokant
ggf. Lebensmittelfarbe

So wird's gemacht:

Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und anschließend für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Teig beim Ausrollen nicht so sehr klebt. Verschiedene Förmchen und Nudelholz bereit stellen und den Ofen vorheizen.

Den Teig mit einem Nudelholz auf einer gemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen und verschiedene Formen ausstechen. Ich mag besonders gerne Sterne und Herzen, da sie sich leicht auf das Blech legen und dekorieren lassen. Die Kekse für 8 bis 12 Minuten bei 180° C in den Ofen schieben. Dabei den Bräunungsgrad immer im Auge behalten. Wenn die Kekse leicht gebräunt sind, können Sie zum Abkühlen aus dem Ofen genommen werden. Aus Puderzucker und etwas Orangensaft eine Glasur anrühren. Die abgekühlten Plätzchen mit der Glasur bepinseln und nach Lust und Laune verzieren. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wenn es bei uns schnell gehen soll, gibt es allerdings meist die einfache Variante mit Zuckerstreuseln oder Haselnusskrokant (siehe Bild).


Hier geht es zu einem leckeren Lebkuchenrezept http://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/in-der...

und hier zu einem tollen Löffelrezept - Schokowölkchen: http://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/schoko...
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 05.11.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
16.014
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 15.12.2015 | 20:02  
19.608
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.12.2015 | 20:06  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 15.12.2015 | 22:26  
19.608
Katja Woidtke aus Langenhagen | 16.12.2015 | 09:05  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 16.12.2015 | 10:03  
16.014
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 16.12.2015 | 18:39  
19.608
Katja Woidtke aus Langenhagen | 16.12.2015 | 19:36  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 16.12.2015 | 20:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.