wieder alte Freunde und Bekannte treffen.

Es herrscht immer wieder Freude, wenn wieder einer dazu kommt
Friedberg: Volks und Heimatfest | Wie jedes Jahr reserviert der CSU Stammtisch sich Tische auf dem Friedberger Volksfest. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich darum viele Stammtischler auf, um die Einladung der Stadt Friedberg, dem Verkehrsverein und zahlreicher Sponsoren wahrzunehmen. Man musste nur 67 Jahre sein, was trotzdem niemanden abhielt auch in jüngerem Alter, diesen Nachmittag, bei guter Unterhaltung durch die Stadtkapelle im Festzelt, wahrzunehmen
Das Bier war wie erwartet gut. Wer wollte bestellte sich auch ein Radler, Schorle oder was er sonst so mochte. Bei der Brotzeit haperte es dann doch. Bestimmt hatten es die Verantwortlichen gut gemeint, als sie auf gefüllte Schweinebrust mit Nudeln und Soße setzten. Doch hätte der traditionelle Leberkäs mit Kartoffelsalat besser geschmeckt. Das Beste war noch die Semmel, konnte man hören. Trotzdem fühlte man sich die wohl und freute sich riesig, wenigstens einmal im Jahr wieder alte Freunde und Bekannte zu treffen.
6 1
3 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
60.854
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 16.08.2015 | 17:28  
47.880
Christl Fischer aus Friedberg | 16.08.2015 | 20:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.