Lieber Walker,

wir wollten Dir bald "Auf Wiedersehen" sagen, ein gutes neues Hundeleben wünschen - nun ist es ein Leb wohl geworden. Es ist schwer zu begreifen, dass Du keine Chance bekommen hast in einer eigenen Familie zu beweisen, daß Du ohne Probleme der beste Freund des Menschen bist. Du warst es die Zeit, die Du uns, Deiner Ersatzfamilie geschenkt hast, in jedem Moment. Du hast uns vor Deinem Einzug 9 Monate lang mächtig auf Trab gehalten, bildlich und wörtlich, bis Du Dich hast finden lassen und hast uns tausendfach für jede Mühe und Anstrengung entlohnt. Du warst zu Beginn scheu und unsicher, was Du von uns zu erwarten hast und wir waren uns nicht sicher, ob Du uns wirklich vertrauen wirst. Du, Walker, hast uns schnell gelehrt, was für eine gute Seele Du immer in Dir getragen hast und wir konnten Dir helfen, Zutrauen zu Menschen zu finden. Du warst unser Füchsle, unser feiner Herr, der mit sehr viel Eleganz und Gelassenheit durch sein Leben geschritten ist. Deine warmen Augen haben einen zur Ruhe kommen lassen. Im Januar dieses Jahres bist du bei uns eingezogen, jeder Tag war ein Geschenk für uns. Jetzt hast du uns verlassen. Als der Milztumor bei Dir vor 2 Tagen festgestellt wurde konnten wir Dir nicht mehr helfen. Wir konnten Dich nur vor großen Schmerzen schützen und Dich friedvoll gehen lassen. Du fehlst uns. Leb wohl geliebter Walker
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.11.2015 | 20:13  
4.352
Marietta Heß aus Barsinghausen | 03.11.2015 | 00:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.