Karwoche - 1. Tag: Oase der Ruhe

Augsburg: Hitradio RT-1 | Liebe Leserin, lieber Leser,
manchmal ist sie nicht zu schaffen, die Arbeit .
Ich tu und mach und sie wird nicht weniger.
Am Ende bin ich am Ende. Bis hierher und nicht weiter.
Keine Lust mehr. Die Luft ist raus.
"Ich kann nicht mehr.", sagt auch der Prophet Elia
Er legt sich hin und betet: "Herr, es ist genug. Nimm meine Seele!"
Ein Engel rührt ihn an: "Steh auf und iss!
Wasser und Brot stehen bereit."
Elia isst und trinkt, doch er legt sich wieder hin.
Aber es reicht noch nicht.
Ein zweites Mal erscheint der Engel: "Steh auf und iss,
denn Du hast noch einen weiten Weg vor Dir."
Danach geht Elia doch weiter. Es ist noch eine Menge Leben in ihm.
Solche Oasen der Ruhe und des Friedens und der Stärkung
wünsche ich Ihnen
Freuen sich auf die Wegstrecke, die Ihnen heute Gott schenkt:
Machen Sie es gut!

Ihr Pfarrer Markus Maiwald aus Meitingen

(Gesendet am 14.4.2014 bei Hitradio RT-1/ Augsburg kurz vor 6:
Auf vielfachen Wunsch auch zum Nachlesen!)
2
1
2
1
6 1
1
1
2
2 1
1
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
1.782
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 14.04.2014 | 09:38  
730
Franz Josef Neffe aus Pfaffenhofen an der Roth | 14.04.2014 | 12:33  
730
Franz Josef Neffe aus Pfaffenhofen an der Roth | 14.04.2014 | 12:35  
20.884
Giuliano Micheli aus Garbsen | 14.04.2014 | 13:55  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 14.04.2014 | 14:56  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 14.04.2014 | 17:27  
40.502
Markus Christian Maiwald aus Meitingen | 14.04.2014 | 18:40  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 14.04.2014 | 18:49  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 15.04.2014 | 10:24  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 17.04.2014 | 09:13  
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.04.2014 | 19:10  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 18.04.2014 | 00:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.