Ein Nachmittag mit Para-Olympionik Roberto Simonazzi

Augsburg: bfz Augsburg gGmbH |

Berufsfachschule für Physiotherapie: 26 angehende Physiotherapeuten/innen der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH Augsburg besuchten im Sommer die m&i-Fachklinik Ichenhausen, die auf medizinische Rehabilitation spezialisiert ist. Im Rahmen dieser Studienfahrt erhielten sie eine besondere Einführung in das Management von amputierten Patienten und die neuesten technischen Entwicklungen für diesen Bereich.

Gestaltet wurde der gesamte Nachmittag von Para-Olympionik Roberto Simonazzi, der als Diplomsportlehrer in der Fachklinik beschäftigt ist.

Beim ersten Programmpunkt des Tages, der Führung durch die physikalische Abteilung, erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die spezifischen Anwendungen der Klinik. Doch beim Zuschauen und Lernen von Theorien sollte es nicht bleiben: Die Physiotherapieschüler/innen durften selbst aktiv werden und ihre Geschicke in der Technik des Stumpfwickelns austesten. Einige Patienten der Klinik stellten sich zur Verfügung und gaben Ihr Wissen, aber auch Ihre Sorgen weiter. Gegen Ende des Nachmittags veranschaulichte Herrn Simonazzi noch in einem Vortrag zum Thema Prothesen die neusten Entwicklungen im Bereich der Orthopädietechnik. Die Präsentation wurde mit vollem Körpereinsatz und einem reichhaltigen Fundus an Prothesen gestaltet. So lernten die Schüler/innen, dass der Technologie auch in diesem Arbeitsbereich mittlerweile keine Grenzen gesetzt sind: Vom computerchipgesteuerten Kniegelenk bis hin zur Sportprothese mit Carbonfüßen erleichtern diese Helfer den Alltag der Menschen.

Alles in allem wird dieser Nachmittag bei den Schülern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, gibt es doch sonst keinen Bereich in der Physiotherapie, der die Anatomie, die nahe Zusammenarbeit mit dem Patienten und die neuesten technischen Entwicklungen miteinander verbindet.

Sie interessieren sich für den Beruf des Physiotherapeuten und möchten gerne in die Ausbildung starten? Dann kommen Sie gerne auf uns zu!

Kontakt:
Schulzentrum der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH Augsburg
Berufsfachschule für Physiotherapie
Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg
Telefon: 0821-40802-345
Internet: www.physiotherapieschule-augsburg.bfz.de
E-Mail: physioschule@a.bfz.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.