Mandichosee-Shooting am Sonntag

MANDICHOSEE-SHOOTING (liegt zwischen Mering und Königsbrunn)
Oh man, war das ein bombastischer Spätsommertag !!!
(Sonntag, 19.10.2014)
Eigentlich müsste ich sagen "schon wieder so ein bombastischer Spätsommertag" ! Denn wir hatten ja in der letzten Zeit einige wunderschöne Föntage hier in Augsburg Stadt und Land. Und das auch heute mal wieder: die Alpen zum Greifen nah, die Jacke zu Hause gelassen, T-Shirt an, Sonnencreme ins Gesicht und ab mit meinem "Stiefhund" Vinci (eigentlich da Vinci - is ein kleiner von und zu - und ab und zu auch ein kleiner "auf und davon"... - also ab ins Auto und an den nahegelegenen Mandichosee getourt. Kamera raus, und Bilder geschossen, was das Zeug hielt! Gigantisch blaues Wasser, strahlender Sonnenschein, fröhliche Menschen im Biergarten bei "Werner's Brotzeitstüberl". Also hab ich mich da auch niedergelassen einen Kaffee genossen und Werner hat Vinci eine Schale frisches Wasser gesponsort.
Vinci und ich waren happy!
Eigentlich wollte ich mit ihm um den See herumlaufen, aber das ist wohl nicht möglich, wie mir eine nette Spaziergängerin sagte.
Na gut, dann haben Vinci und ich uns noch bei einem Angler am Ufer niedergelassen, der uns erzählte, dass er hier schon auch mal einen Hecht herausgezogen hat, aber heuer wars eher etwas weniger... Als ich ihn fragte, wie groß denn diese Hechte seien, hatte ich auf einmal einen typischen Angler vor mir: Seine beiden Hände gingen wie automatisch immer weiter auseinander...
Jaja wer's glaubt!
Und nach ca. 2,5 erholsamen Stunden am Mandichosee haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht!
Wir sagen: MANDICHOSEE = DAUMEN HOCH !
Herzlichst Euer
Michael Ortner und natürlich diesmal auch Euer Vinci
P.S.: Mehr Bilder und Berichte über Augsburg Stadt und Land www.facebook.de/augsburgbilder
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.