Ehrenamtliche Mitarbeiter für APE:BAR gesucht

Präventionsprojekt des Landkreises sucht junge Engagierte zwischen 16 und 27 Jahren

Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz im Amt für Jugend und Familie des Landkreises Augsburg fährt – im wahrsten Sinne des Wortes – mit einem neuen Präventionsprojekt auf. Mit der APE:BAR, einer zur mobilen Cocktailbar umgebauten Piaggio Ape, sollen ehrenamtliche Jugendliche und junge Erwachsene auf Veranstaltungen im Landkreis ein attraktives alkoholfreies Cocktailangebot schaffen. Die ehrenamtlichen Barkeeperinnen und Barkeeper werden im Vorfeld professionell für ihre Einsätze ausgebildet. Die Ausbildung beginnt am Samstag, den 12. März mit einer Barkeeperschulung. Zusätzlich erhält das Barkeeperteam eine ausführliche Einweisung in das Fahrzeug sowie ein Fahrtraining und wird über rechtliche und organisatorische Abläufe der Einsätze informiert.
Wer zwischen 16 und 27 Jahren alt ist, vorzugsweise einen Führerschein der Klasse A1 oder B (vor dem 19.01.2013) besitzt und Lust hat, sich in einem netten Team gegen Aufwandsentschädigung zu engagieren, bekommt nähere Informationen bei Andreas Knapp, Telefon 0821 / 3102-2782 oder E-Mail: Andreas.Knapp@Lra-a.bayern.de.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.