Firma Juzo in Aichach: Spendenaktion zugunsten der Flutopfer in Simbach am Inn

v.l.n.r.: Markus Reiner (Werksleiter Schlagmann Poroton), Bernadette Eder (Julius Zorn GmbH), Uwe Schettler (Geschäftsführer Julius Zorn GmbH)
Fast 4 Monate sind seit der Flutkatastrophe in Simbach am Inn vergangen, doch Hilfe wird, nach wie vor, dringend benötigt. Eine Mitarbeiterin der Firma Juzo erlebte die Ereignisse in ihrer Heimatstadt hautnah. Sie initiierte deshalb eine Spendensammlung unter ihren Kollegen, die ein großer Erfolg wurde. 2000€ konnten so gesammelt werden und die Spende wurde durch Juzo auf einen Endbetrag von 4000€ verdoppelt.

Ein symbolischer Scheck wurde letzte Woche von Geschäftsführer Uwe Schettler an Herrn Markus Reiner, Werksleiter der Firma Schlagmann Poroton in Oberbernbach, überreicht. Dieser nahm die Spende stellvertretend für die Schlagmann-Edmüller-Stiftung entgegen.

Diese Stiftung ist in Simbach direkt vor Ort und weiß, wo das Geld am besten eingesetzt werden kann. Juzo freut sich, damit einen kleinen Beitrag zum Wiederaufbau von Simbach leisten zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.