Pilgerheiligtum in der Pfarreiengemeinschaft Aichach

Nach den Gottesdiensten in der Stadtpfarrkirche und in Ober-und Unterschneitbach stellt die Schönstattschwester Raphaela aus Augsburg an diesem Wochenende das Projekt "Pilgerheiligtum“ vor. Dabei wird ein Bild der Muttergottes innerhalb eines festgelegten Kreises während eines bestimmten Zeitraums von Haus zu Haus weitergegeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.