Flurumgang in Aichach-Nord

Erstmals fand im Stadtgebiet Aichach ein Flurumgang statt. Auf Initiative der beiden Pfarrgemeinderäte Matthias Hartung und Stephan Dorn machten sich am Abend vor Christi Himmelfahrt 137 Menschen allen Alters auf den Weg durch die Straßen im Norden Aichachs. An vier Stationen, zum Beispiel vor der Grundschule sowie auf einem Spielplatz wurde gebetet für die Bewohner der Stadt und das Wohl der Schöpfung. Stadtpfarrer Herbert Gugler freute sich über den großen Zuspruch und kann sich weitere Flurumgänge in anderen Stadtteilen gut vorstellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.