Das Größte für die Kleinsten

Auferstehungsfeier für Kinder im Aichacher Pfarrzentrum


Das größte Fest der Christenheit auch den kleinsten Gemeindemitgliedern erlebbar zu machen – das war das Ziel des Kleinkindergottesdienstteams unter der Leitung von Pastoralreferent Michael Schatz.
Knapp 300 Mitfeiernde, darunter gut 100 Kinder, nahmen dankend dieses neue Angebot der Pfarreiengemeinschaft Aichach an und zeigten sich danach begeistert. In einer Lichtfeier und einem Weihwasserritus wurden die Symbole der Osternacht den Kindern nahe gebracht. Das Osterevangelium wurde von Kindern gespielt. Die Effata-Musikgruppe umrahmte die Auferstehungsfeier.
Ziel erreicht – Wiederholung 2016 waren sich alle einig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.