"Auch Zeit kann man teilen"

Aichach: Kindergarten Holzgarten | Oft Vergessen wir in unseren schnelllebigen Welt unser wichtigstes Gut - DIE ZEIT! Ganz besonders die GEIMEINSAME ZEIT.

Die Buben und Mädchen des Kindergartens Holzgartenstraße in Aichach haben sich lange auf den Festtag vorbereitet

Am 11.11. um 17:00 war es endlich so weit, ein Martinsfest für Groß und Klein fand statt. Eltern, Großeltern und alle Verwandten, Bekannte und Gäste sind eingeladen.
Stolz zeigen die Kinder ihre selbst gebastelten Laternen und singen die bekannten Martinslieder vor.
Einen besonderen Wunsch haben sie in ein kleines Lied verpackt: „Ein bisschen so wie Martin möchte ich manchmal sein. Und ich will an andre denken und ihnen auch mal etwas schenken.“
Teilen, anderen helfen und in der Not beistehen – zum heutigen Martinsfest rücken diese Eigenschaften des gleichnamigen Heiligen ganz besonders in den Vordergrund.
Gemeinsam ging es nach den Aufführungen der Kinder zum Fackel/Laternenumzug. Dort wartete schon ein „echter Martin, mit echtem Pferd“.
Ein Großer Dank geht auch an die Musikschule in Aichach mit Herrn Augsburger die unseren Umzug mit 2 Trompetern musikalisch begleitet haben.
Begeistert und Besinnlich zogen die Familien über den Aschenplatz, begleitet von Marin und seinem Pferd und vielen leuchtenden Laternen. Gemeinsam singend endete der Umzug dann wieder im Kindergarten wo Pusch, Glühwein und Leberkäse schon auf die Gäste warteten. Gemütlich wurde die Feier dann am extra vorbereiteten Lagerfeuer beendet.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 05.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.