Anzeige

Gemeinsames Fastenbrechen im Johanniter Wohnheim

Ein harmonischer Abend mit unterschiedlichen Kulturen


Am vergangenen Montag, versammelten sich um 21.30 Uhr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft im Luther Weg mit Bewohnern der Einrichtung sowie den Ehrenamtlichen und interessierten Wunstorfern zum gemeinsamen Fastenbrechen im Luther Weg.

Der Ramadan, der Fastenmonat der Muslime, findet dieses Jahr in der Zeit vom 06.05. bis voraussichtlich 07.06. statt. In dieser Zeit darf von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang weder gegessen noch getrunken werden.

Die Mitarbeiter des Wohnheims haben zusammen mit einigen Bewohnern mehrere Kilo Fleisch gegrillt. Salate, Brot, Pizza und viele andere landestypische Leckereien wurden von den Bewohnern vorbereitet und mitgebracht. „Mit solch einer großen Resonanz haben wir nicht gerechnet. Es war ein wundervoll harmonischer Abend, an dem wir viel miteinander sprechen und voneinander lernen konnten“, so Lena Finch, Einrichtungsleitung der Unterkunft. Circa 60 Personen folgten der Einladung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., darunter auch viele Nichtmuslime.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.