Anzeige

Autohaus Marcel Möller spendet Einnahmen vom Tag der offenen Tore

Große Freude über die Spenden des Autohauses Marcel Möller.

Johanniter KinderZeit und Ringelsöckchen freuen sich


Ende Oktober gab es im Autohaus Marcel Möller den Tag der offenen Tore. Grund war die Erweiterung der Werkstatträume der vor acht Jahren gegründeten Firma. Die kompletten Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Snacks spendete nun Marcel Möller an die beiden Johanniter-Einrichtungen KinderZeit und Ringelsöckchen. Die Leiterin der Betriebskita „KinderZeit“ Diana Dettke konnte 500€ entgegennehmen, Andrea Langer, Leiterin des Ringelsöckchens freute sich über 250€ aus den Händen von Marcel Möller.
Eine Verwendung für das Geld gibt es auch schon: Passend zum Spenden wird das Geld in die Neubeschaffung von Fahrzeugen investiert. Die Fahrzeugflotte der Kinderaußenspielgeräte der beiden Kindereinrichtungen kann so ausgetauscht und auf gestockt werden. „Wir sind sehr glücklich über diese Spende“, erklärt Diana Dettke lächelnd. Unser Kinder werden sich sehr freuen, da die Spielgeräte viel genutzt werden“, fügt Andrea Langer hinzu.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.